PDA

Vollständige Version anzeigen : Endlosformular Spalten fixieren


Smaug
31.07.2003, 12:01
Hallo zusammen,
ich möchte in einem Endlosformular Spalten fixieren (wie die Fenster-fixierung) in Excel und habe bereits den fullaccess-Tip http://www.fullaccess.de/hilfe/formular/hilfe_fr007.htm versucht.
Dabei habe ich -weil es nicht möglich ist in einem Endlosformular ein weiteres Endlosformular als Unterformular darzustellen - ein ungebundenes Formular (ohne Datenherkunft) als Hauptformular erstellt und 2 Unterformulare eingefügt. (siehe Bild).
Mein Problem dabei ist, dass ich es nicht schaffe vertikal zu scrollen; d.h. wenn ich in dem 1.UFO nach unten scrolle, dann soll sich die Ansicht im 2.UFO entsprechend ändern - also auch nach unten scrollen. ?? :confused:
Hat jemand von Euch vielleicht ein Tipp für mich wie man so etwas realisieren könnte ????
Danke schon mal vorab für jede Idee
Gruß Smaug :angel:

J_Eilers
31.07.2003, 12:14
Hallo smaug,

so wie ich das sehe enthalten dein UFO1 und dein UFO2 doch genau die selben Daten (?). Warum brauchst du dann das UFO1? Somit würde das Problem (für das ich leider auch keine Lösung habe) entfallen.
Was ist denn die Funktion des UFo's?

Smaug
31.07.2003, 12:27
Das ist korrekt, UFO1 enthält lediglich die Spalten (d.h. Felder) die fix bleiben sollen - während UFO2 die restlichen Felder enthält. Das Problem bei einem Endlosformular ist, wenn viele Felder vorliegen, und ich nach rechts weit durchblättern muss, sieht man links nicht mehr in welchem Datensatz man sich befindet (und mein Chef möchte dass einige wichtige Angaben im Formular immer zu sehen sind --> also wie gesagt die Fensterfixierung aus Excel in Access). Und das Ganze soll ein Endlosformular bleiben - sonst könnte ich ja locker einige Felder mehr im Formular nur zur Anzeige einbauen (aber nein: so einfach soll es nicht sein). :confused:
Aber Danke Dir weil es auf jeden Fall schon mal hilft das Problem zu verdeutlichen.
Gruß Smaug :angel:

J_Eilers
31.07.2003, 12:33
Ok, dann nochmal ein bischen weiter. :) BTW geht die Datenblattansicht nicht auch? Ich mag diese Ansicht halt nicht ;)
Also in deinem UFO2 sollen die Daten angezeigt werden, die in dem UFO1 ausgewählt werden? Andere Vorschlag ähnliche Handhabung. Listenfeld anstatt UFO1 erstellen und das UFO2 mit den entsprechenden Daten füttern und entsprechend aktualisieren. Oder gefällt das deinem Chef nicht? ;)

Smaug
31.07.2003, 12:43
Ja leider ist die Datenblattansicht nicht so ganz das gewünschte (da ginge es ja problemlos über Spalten fixieren) - wobei ich die Variante nicht mal so übel fände. Die Idee mit dem Listenfeld ginge nur wenn nicht gefiltert wird (also UFO2 soll auch immer alle DS anzeigen - höchstens den DS-markierer wechseln bzw. in der Ansicht blättern. Aber ich werde mir auch das auf jeden Fall mal anschauen. Schon mal vielen Dank für die interessanten Ideen.
Gruß Smaug :angel:

J_Eilers
31.07.2003, 12:49
Ähm, welche Funktion hat dann das UFO1 überhaupt? Oder dient es auch als ID um zu einem gewünschten DS zu gelangen? IMHO geht das mit dem gehe zu DS, wenn doppelclick auch mit einem LF. Du brauchst das LF ja nicht als Filter für das UFo laufen lassen. Mir stellt sich halt nur die Frage, welche Funktion hat das ganze? :confused:

Smaug
31.07.2003, 12:55
Das UFO1 hat eigentlich nur eine Hilfsfunktion - d.h. nur zur Anzeige des aktuellen Datensatzes sowie noch 2 weiterer Felder die für den User ständig sichtbar sein sollen. Eine direkte Verknüpfung zwischen UFO1 und UFO2 wäre also nicht notwendig (Dateneingaben können auch direkt in UFO2 gemacht werden). Das Problem ist also "nur" dass wenn ich UFO1 nach unten scrolle, dass dann UFO2 mitscrollen soll.
Dein Einwand mit Gehe zu Datensatz ist berechtigt - an diese Variante hatte ich nicht gedacht. Daher gefällt mir die Variante mit dem Listenfeld immer besser (könnte mir das ungebundene Hauptformular dann sparen - muss nur die Optik zwischen Listenfleld und UFO2 in Einklang bringen - wobei immer noch das Problem mit dem mitscrollen (auch wenn DS nicht markiert ist) besteht.
Auf jeden Fall hast Du mich wieder ein Stückchen weitergebracht. Danke!!
Gruß Smaug :angel:

J_Eilers
31.07.2003, 13:04
Also ich will dich ja nicht gegen deinen Chef mit einem Listenfeld aufbringen, aber wenn du das Listenfeld als UFO1 verwendest und dort (man kann ja ne Menge Felder einfügen) scrollst, dann kannst du bei dem Click auf einen Eintrag doch das UFO2 zu dem entsprechenden DS springen lassen. (So würde ich es machen, aber ich bin ja nicht dein Chef ;) ) Ob man das mitscrollen lassen kann, weiß ich wirklich nicht :(

Smaug
31.07.2003, 13:14
ja genauso habe ich Dich auch verstanden und mir gefällt das so auch ganz gut (allein schon deswegen weil es viel Arbeit sparen würde :D ) und so werde ich es auf jeden Fall mal probieren (vielleicht findet die Variante ja noch Gnade vor den Augen meines Chefs)
Vielen Dank nochmal
Gruß Smaug :angel: