PDA

Vollständige Version anzeigen : Mit nächstem Mausklick abblenden (PP 2000)


Niado_Duegad
04.04.2003, 06:51
Hallo allerseits,

ich möchte eine Präsentation erstellen, bei der ein Feld Rot wird und danach ein Schriftzug dazu einfliegt.
Bei aufblenden des nächsten Feldes in Rot, soll das alte verschwinden, der Text aber stehen bleiben.

In PP 97 klappte das ja perfekt indem man dem roten Feld sagte "mit nächstem Mausklick abblenden" und dem Textfeld den Befehl "Automatisches Erscheinen" gab. Wenn dann das nächste rote Feld wirklich herangeklickt wurde ist das alte verschwunden.

Bei PP 2000 funktioniert das so nicht mehr, weil er wohl das automatisch erscheinen des Textes als Klick ansieht.

Gibt es einen Trick, wie man dieses Problem gelöst bekommt?

Grüße

Rainer

thelemming
16.04.2003, 17:32
versuche doch ob du mit der Anlage weiterkommst.

Du kannst PowerPoint austricksen wenn Du eine "weiße" Fläche einblendest...

<a href="http://www.ms-office-forum.net/daten/Powerpoint/MSOF089970.ppt" target="_blank">Hier gibt es den Download</a>

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: der Anhang wurde aus der Datenbank entfernt und steht nun von einem Server aus zur Verfügung.
jinx – 20.09.2003</font>