PDA

Vollständige Version anzeigen : DataEntry funktioniert nicht


SebastianMüller
19.02.2003, 09:38
Hallo,

bei mir funktioniert die DataEntry Eigenschaft nicht. Ich habe ein Formular mit der DataEntry Eigenschaft True.
Wenn ich über einen bestimmten Weg dieses Formular öffne (Form_Load) setze ich (per Prozeduraufruf in einem Modul) die DataEntry-Eigenschaft auf False. Leider wird mir immernoch nur der eine neue Datensatz angezeigt.
Woran liegt das?

Danke.

Aquarii
19.02.2003, 09:44
Hallo Sebastian,

lt. OH ist die Eigenschaft DataEntry nur dann wirksam, wenn die Eigenschaft AllowAdditions auf Ja eingestellt ist.

SebastianMüller
19.02.2003, 09:54
Das habe ich auch so. Bei mir ist es auch genau umgekehrt ich kann die DataEntry-Eigenschaft nicht abstellen.

Aquarii
19.02.2003, 10:02
Hallo Sebastian,

das weitere Datensätze vorhanden sind, das unterstelle ich jetzt einfach mal ;)

Da es ja bei DataEntry nur um die Anzeige der Datensätze geht, versuche doch mal nach dem Setzen der Eigenschaft eine Aktualisierung des Formulars mit Me!Requery

SebastianMüller
19.02.2003, 10:09
Funktioniert leider auch nicht.

Das verstehe ich nicht. Das muss doch funktionieren.

Im Formular steht die Eigenschaft auf JA.

Meine Prozedur im Modul mSpeicher sieht so aus:

Sub AnforderungenDurchblättern()
If b = 1 Then
Form_frmProgrammanforderung.DataEntry = False
Form_frmProgrammanforderung.Requery
Else
Form_frmProgrammanforderung.DataEntry = True
Form_frmProgrammanforderung.Requery
End If
End Sub

Wobei, wenn b=1 ist, alle Datensätze angezeigt werden sollen und genau das funktioniert nicht, obwohl b=1 ist.

Danke.

Aquarii
19.02.2003, 10:23
Hallo Sebastian,

ist die Variable b global definiert?

Nur aus Deiner Prozedur heraus ist das nicht erkennbar und "b" wird kein Wert zugeordnet!

SebastianMüller
19.02.2003, 10:30
b ist eine modulweit nutzbare variable und wird bei programmstart ggf. 1 zugewiesen.

Aquarii
19.02.2003, 10:34
Tja, Sebastain, tut mir leid, dann bin ich mit meinem Latein am Ende. Vielleicht hat noch jemand eine Idee???

Na, doch noch ein kleiner Ansatz:

Laß Dir den Wert von b doch einmal in Direktfenster ausgeben (debug.print b). Villeicht mißlingt ja etwas bei der Wertzuweisung, oder der Wert wurde zwischenzeitlich von einer anderen Funktion geändert. (Passiert zuweilen bei globalen Variablen. ;) )

Denn IMHO ist die Syntax in Ordnung.

Oder füge einfach mal eine Wertzuweisung in Deine Prozedur B=1 ein, Funktioniert es dann?

SebastianMüller
19.02.2003, 10:40
Wenn ich MsgBox b eingebe kommt die 1.

:confused:

Aquarii
19.02.2003, 10:43
:confused: :confused: :confused:

SebastianMüller
19.02.2003, 10:45
Ich rufe die Prozedur auf über Form_Load. Liegt da vielleicht der Fehler? Muss ich es unter Form_Open aufrufen?

SebastianMüller
19.02.2003, 10:47
funzt auch nicht ...

Aquarii
19.02.2003, 10:48
Hallo sebastian,

Du kannst die Funktion erst aufrufen, wenn die Daten da sind, also beim Ereignis "Beim Anzeigen" (Current)!!

SebastianMüller
19.02.2003, 10:50
ICH HABS !!!!!!!!!

Datensätze sperren war, warum auch immer, aktiviert. Jetzt habe ich keine Sperrungen eingestellt und es funktioniert.

Neuer Eintrag für die Online Hilfe: Nicht nur AllowEdits muss aktiviert sein, ebenfalls müssen die Datensatzsperrungen deaktiviert sein.

:D

Danke an aquarii.

SebastianMüller
19.02.2003, 10:51
Form_Current hatte auch nicht geklappt.

Aquarii
19.02.2003, 10:52
Hey Sebastian :top:

Das war aber eine schwere Geburt :D :D :D

SebastianMüller
19.02.2003, 10:53
Jo, wieder was dazu gelernt. Danke.