PDA

Vollständige Version anzeigen : Abfrage mit zwei Tabellen in ACCESS 2000


Dietmar Bimmerlein
14.02.2003, 16:19
Hallo,

ich habe da eine Frage.
Ich habe zwei Tabellen in ACCESS 2000.

In einem Feld der Tabelle 1 sind Begriffe gespeichert, die in den auf Tabelle2 gespeicherten Textvariablen enthalten sind. Ziel meiner Abfrage ist eine Kombination der beiden Tabellen, die ich nach den Begriffen der Tabelle 1 gruppieren kann.

Z. B.
Tabelle 1 enthält ein Feld mit Angaben wie Tisch, Stuhl usw.

Tabelle 2 enthält ein Feld mit Unterbegriffen zu den in Tabelle 1 gespeicherten Begriffen. Wie Schreibtisch, Küchentisch, Klapptisch, Drehstuhl, Lehnstuhl etc. . Die Begriffe in Tabelle 1 sind in jedem Fall Teile der Inhalte von Tabelle 2.

Die Abfrage soll zwei Spalten anzeigen.

Spalte X Spalte Y
Tisch - Küchentisch
Tisch - Schreibtisch
Tisch - Klapptisch
etc.

Wie muß die Abfrage aussehen (SQL oder graphische Darstellung).

Schon jetzt vielen Dank für alle Helfer.

mfg

Aquarii
14.02.2003, 16:59
Hallo Dietmar,

eine Verständnisfrage:

Sind die beiden Tabelle (ich nenne sie mal Kategorie (Tisch, Stuhl) und Details (Lehnstuhl, Gartentisch) mit einer ID miteinander verbunden?

Oder soll - so lese ich es im Moment - die Verbindung nur über eine Textgleichheit hergestellt werden. D.H. in Tabelle Kategorie ist "Tisch". Nun suche alle Feldinhalte in Tabelle2, die irgendwo den Teilstring "Tisch"aufweisen?

Und dann eben noch die von Dir gewollte Aufbereitung.

Dietmar Bimmerlein
17.02.2003, 08:02
Hallo Aquarii,

Du liest richtig. Die Verknüpfung soll über die Textgleichheit erfolgen.

Kannst Du mir helfen.

Viele Grüße

Aquarii
17.02.2003, 17:29
Hallo Dietmar,

eine solche Zuordnung ist nicht unproblematisch (Beispiel: Schreibtischstuhl) und nur mit entsprechendem Aufwand lösbar.

Ich würde Dir vorschlagen die Tabellen Kategorie mit einer Id zu versehen und diesen in der Tabelle Details einzufügen, so hast Du immer eine ganz klare Zuordnung.


Besteht Du allerdings auf der von Dir favorisierten Lösung, mußt du den Wert aus der Tabelle "Kategorie" in einer Variablen in einem SQL-Ausdruck verwenden und mit "*" umrahmen. Damit werden dann alle Ausdrücke gefunden, die den Text enthalten.

Zu Variablen in SQL-Ausdrücken sind hier schon jede Menge Beiträge gepostet worden. (bitte nutze die Suchfunktion Schlagworte: Variable, SQL bringt alleine 19 Treffer!):

Nouba
17.02.2003, 17:41
Hallo Dietmar,

bringe beide Tabellen im Abfragegrid zur Ansicht und erstelle eine Beziehung zwischen beiden Abfragefeldern mit dem gemeinsamen Inhalt. Füge dann die gewünschten Felder in die Abfrage ein und stelle bei Bedarf noch Sortierungen ein.

Schreibfehler in Feldern werden hierbei nicht berücksichtigt.