PDA

Vollständige Version anzeigen : Ampel


Turbo
13.02.2003, 17:30
Hallo,

ich möchte bei einer Präsentation eine Ampel schnell ändern. Beispielsweise durch eine Symbolleiste, die bei Dateistart eingeblendet wird.

Jedes Blatt muß eine individuelle Ampel haben.

Sonst sind auf der Folie eine Grafik, und ein oder zwei Textfelder vorhanden.

Wie gehe ich am besten vor?

(Version Offiche 97

peppi
13.02.2003, 18:54
Hallo,

während einer Bildschirmpräsentation gibt es meines Wissens keine einblendbaren Symbolleisten. Und Komplettlösungen wirst Du hier auch nicht finden. Wenn Du uns genau sagst, was Du eigentlich willst, wird man auch versuchen, Dir zu helfen.

Da es in der Version 97 noch keine Möglichkeit gibt, Objekte wieder auszublenden (außer einen Rahmen in der Hintergrundfarbe über ein bestehendes Objekt einzublenden), kannst Du mit immer den gleichen Folien arbeiten, die die Ampel dann mit anderen Farben zeigt. Oder Du blendest gleichzeitig neue Kreise mit den entsprechenden Farben ein.

Du siehst also, daß es verschiedene Möglichkeiten gibt. Formuliere Deine Frage vielleicht nochmals genauer.

Turbo
15.02.2003, 11:05
Hallo,

die Ampel ist als (mehrteilige) Grafik eingefügt worden (allles Autoformen). Das heißt grauer Kasten und dreimal Oval.

Jetzt habe ich per recordermakro alle ovals auf weiß gesetzt (markiert und Füllfarbe ändern) dann in einem Oval eine neue Farbe eingestellt.

Das ließ sich auch problemlos wiederholen.

Problem ist: wenn ich dies auf einer andren Folie wiederholen möchte gibt es eine Fehlermeldung.
Anscheinend hat jedes Oval einen eigenen automatisch generierten namen.
Beispiel Oval 6 und Oval 8.

Fragen:

bei einem "Vorversuch" habe ich es geschft die namen per vba und msgbox auszugeben. kann ich davon ausgehen das auf der Folie das obere oval zuerst ausgegeben wird?


ich würde gerne die Ampel oben dem oval nr x zuweisen um dann weiter zu arbeiten, da aber die Anzahl der Textfelder variert weiß ich nicht wie

Danke Turbo


PS: Da ich auf der Arbeit keinen internetzugang habe und auch von der arbeit nicht nach privat mailen kann ist es für mich schwierig den Versuchscode einzustellen.

Turbo
18.02.2003, 20:40
Hallo,

mittlerweile habe ich eine Lösung gefunden.

es müssen nur noch eine neue Symbolleiste erzeugt werden, die Makros mit neuen Symbolen in die Leiste gebracht werden.

Kann man die Symbolleiste auch mit der Datei speichern?
und ggf auch ein und ausblenden per Makro wie es in Excel geht?


Für Verbesserungsvorschläge bin ich dankbar.


Turbo

Sub grün()

' alle Module nahezu identisch daher nur 1* kommentiert


Dim AmpelOben
Dim AmpelMitte
Dim AmpelUnten
Dim i
Dim zähler
Dim j
j = 1

Dim zähler2
Dim figur
zähler = ActiveWindow.Selection.SlideRange.Shapes.Count


'MsgBox zähler

For i = 1 To zähler
figur = ActiveWindow.Selection.SlideRange.Shapes.Item(i).Name
' MsgBox "figur " & figur

'If figur = "Oval 7" Then
If Mid(figur, 2, 1) = "v" Then


If j = 1 Then AmpelOben = figur
If j = 2 Then AmpelMitte = figur
If j = 3 Then AmpelUnten = figur

' MsgBox "figur B : " & figur
j = j + 1
End If

Next i

'MsgBox AmpelOben & AmpelMitte & AmpelUnten



ActiveWindow.Selection.SlideRange.Shapes(AmpelUnten).Select
ActiveWindow.Selection.SlideRange.Shapes.Range(Array(AmpelUnten, AmpelOben)).Select
ActiveWindow.Selection.SlideRange.Shapes.Range(Array(AmpelUnten, AmpelOben, AmpelMitte)).Select
With ActiveWindow.Selection.ShapeRange
.Fill.ForeColor.SchemeColor = ppBackground
.Fill.Visible = msoTrue
.Fill.Solid
End With




ActiveWindow.Selection.Unselect
ActiveWindow.Selection.SlideRange.Shapes(AmpelUnten).Select
With ActiveWindow.Selection.ShapeRange
.Fill.ForeColor.RGB = RGB(0, 255, 0)
.Fill.Visible = msoTrue
.Fill.Solid
End With
ActiveWindow.Selection.Unselect


End Sub



code für ander Ampeln analog

Jann
19.02.2003, 11:44
..wenn das weiterhilft...

Sub test()

Application.CommandBars("test").Visible = False (oder True)

End Sub


Gruß

Jan