PDA

Vollständige Version anzeigen : AXP: Prüfen ob Wert bereits vorhanden.


Mattes
20.01.2003, 13:46
Hallo Leute,

ich bitte mal wieder um Eure Hilfe. Folgende Situation:

Ich habe eine Tabelle in der Projektdaten gespeichert sind. Diese Tabelle ist über eine 1:n Beziehung mit der Tabelle Projekte verknüpft. Die Mitarbeiter geben nun in ein Erfassungsformular Tätigkeiten und Projektnummer ein. Die eingegebenen Daten sollen nun per Anfügeabfrage an die Projekttabelle angefügt werden. Soweit kein Problem.

Vom Auftraggeber war gewünscht das man nicht erst in das Projekt wechseln muß um eine Tätigkeit zu hinterlegen sondern einfach eine "Liste ausfüllt mit Tätigkeit und Projektnummer" die dann zugeordnet wird.

Deshalb möchte ich nun prüfen ob überhaupt ein Projekt mit der vom Mitarbeiter eingegebenen Nummer in der Tabelle Projekte existiert.

Und da weiß ich nicht genau wie ich das realisieren kann. Folgende Ansätze habe ich überlegt:

1.) Mit Dlookup nachsehen ob die Nummer existiert. Problem: Wie prüfe ich das für jeden DS?
2.) Hab mal was gelesen mit "If exists"...Problem: Hab keine Ahnung wie das geht.

Also:
Mitarbeiter gibt NR und tätigkeit ein und klickt auf zuordnen. Dann soll für JEDEN DS geprüft werden ob die eingegebene NR in der Tabelle Projekte vorhanden ist, wenn ja dann soll der DS an die Tabelle Projektdaten angefügt werden und aus der Liste gelöscht werden, wenn nicht, dann halt nicht. Das soll wie gesagt für jeden DS passieren. Bleiben DS übrig kommt ne entsprechende Fehlermeldung:......


Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt und ihr könnt das nachvollziehen und mir helfen.

Danke schon mal im Voraus.

Rainer Simon
20.01.2003, 13:57
Hallo Mattes,

wie wärs mit einem Kombifeld für die Auswahl der vorhandenen Projekte, wenn ein neuer Wert eingetragen wird, dann das Ereignis NichtInListe zum Anfügen eines neuen Eintrages nutzen oder, wenn nicht erlaubt, die Eingabe abweisen. Gleiches mit den Tätigkeiten.

Gruß Rainer

Mattes
20.01.2003, 14:45
Hi Rainer,

also dazu kann ich nur Folgendes sagen: :stupid:

Damit meine ich allerdings nicht Deinen Vorschlag sondern mich! Dadrauf hätte ich auch selbst kommen können.

Ohhh man wie peinlich ...


DANKE!