PDA

Vollständige Version anzeigen : Kombinationsfeld in Unterformular


mich1985
20.01.2003, 12:39
tacH!
meine situation: :confused:
ich habe in einme unterformular ein textfeld in ein kombinationsfeld geändert und diesem durch eine kleine abfrage(über eigenschaften/datensatzherkunft) verschiedene möglichkeiten zur verfügung gestellt. wenn ich nun ein eintrag auswähle erscheint weisst access dem datensatz den ausgewählten wert zu jedoch war meine absicht durch das auswählen zu dem datensatz zu gelangen den ich ausgewählt hatte mhh hört sich komisch an

mfg

ps: hoffe das ist verständlich rüber gekommen ; )

Rocco
20.01.2003, 12:52
...und Toleranz in Grammatik und Rechtschreibung, ka man do scho schlau draus wern. ;)

Lösung:
Aktiviere bei der Fomular-Erstellung den Formularkopf/fuß. Dort plaziere das Kombifeld, aus dem man auswählt. Der Abfrage für die Daten des Detailbereiches solltest Du um Dein Auswahlfeld als Kriterium in den verknüpfenden Felder angeben.
Auf das Ereignis "nach Aktualisierung" setzt Du dann ein Formular-Requery. Damit hast Du die Daten im Detailbereich mit der Auswahl im Formularkopf verbunden.
Alles klar?

Greedins
Rocco

mich1985
20.01.2003, 13:23
Lösung:
Aktiviere bei der Fomular-Erstellung den Formularkopf/fuß. Dort plaziere das Kombifeld, aus dem man auswählt.
war ja noch einfach*g*



Der Abfrage für die Daten des Detailbereiches solltest Du um Dein Auswahlfeld als Kriterium in den verknüpfenden Felder angeben.

naja das stückle hab ich schon verstanden nur wo soll ich denn feldnamen eintragen damit er bzw sein inhalt als kriterium genutzt wird?



Auf das Ereignis "nach Aktualisierung" setzt Du dann ein Formular-Requery. Damit hast Du die Daten im Detailbereich mit der Auswahl im Formularkopf verbunden.

nach aktualisieren von was? von dem kombinationsfeld? klingt logisch*g*



Alles klar?


lol sicha ; )

mfg und danke

Rocco
20.01.2003, 13:37
Richtig! Du mußt den Namen Deines Auswahlkombifeld mit dieser Schreibweise:
[Formulare]![DeinFormular]![Auswahlkombikini]

in die Zeile KRITERIUM

in der Spalte des Feldes, das du verknüpft haben möchtest

in Deine Abfrage schreiben.

Tuts?
Greedins
Rocco

mich1985
20.01.2003, 13:51
sorry das ich nochmal nerv!
ich hätte vielleicht erwähnen sollen das ich das formular(und das unterformular) mithilfe des formular-assistenten von access erstellt habe. was heisst das ich nicht in eine abfrage eingreifen kann!
was wiederum heisst das ich das kombifeld nicht als kriterium in eine abfrage eintragen kann : (

mfg und danke