PDA

Vollständige Version anzeigen : HILFE bei ARRAY


Gast
20.01.2003, 09:38
wie kann ich in access97 einen dynamischen array anlegen?
dh ich moechte in eine variable die zahl eintragen, soviele felder mein array bekommen soll, beispielsweise:

anzahl = 5
array(anzahl)

wie kann ich das im vba-code realisieren?

danke, claudi

Aquarii
20.01.2003, 09:47
Hallo Claudi,

ein dynamisches Datenfeld wird mit

Dim strNameArray as String

deklariert. Aber es wurde noch kein Speicherplatz für das Array reserviert.

Mithilfe von

Redim VariablenName as String

wird dann der Speicherplatz belegt.

Beispiel:

Dim strName () as string
Dim intAnzahl as integer
intAnzahl = InputBox ("Anzahl:")
ReDim strName (IntAnzahl)

Karlheinz
20.01.2003, 09:48
Hallo claudi,

schau mal in der OH unter Redim nach.
da findest du auch ein Beispiel.

Gruß Karlheinz

Gast
20.01.2003, 09:54
werds mal ausprobieren!
ich danke euch.

Karlheinz
20.01.2003, 09:54
@Heiko,

Dim strName () as string

dann passt es.

Gruß Karlheinz

Aquarii
20.01.2003, 10:18
Hallo Karlheinz,

natürlich, Du hast Recht, ich habe es oben schon ergänzt.

Danke!

Sascha Trowitzsch
20.01.2003, 11:27
Wichtig: Bei neuer Dimensionierung gehen die bisherigen Inhalte des Arrays verloren, soweit man nicht das Wörtchen Preserve dazwischengeschaltet hat. Beispiel:

Dim arrStr() As String

Redim arrStr(1)
arrStr(0) = "Sascha"
arrStr(1) = "Trowitzsch"
Redim Preserve arrStr(2)
arrStr(2) = "Berlin"

Redim Preserve arrStr(Ubound(arrStr) + 1)
arrStr(UBound(arrStr)) = "Ende"

Ciao, Sascha