PDA

Vollständige Version anzeigen : Hinzufügen neuer Daten in der Formularansicht


charly20
20.01.2003, 09:32
Einen guten Morgen.

Betreff: Access 97

Möchte gerne in einem Unterformular verschiedene Änderungen an den Datensätze machen können, bzw neue Datensätze hinzufügen.

Jedoch ist die Schaltfläche für neue Datensätze deaktiviert. (wie bekomm ich die aktiv?)

Und noch ein Problem ist es wenn ich einen vorhandenen Datensatz ändere. Entweder er ändert alle zu diesem Eintrag um, oder wenn ich bißchen in den Einstellungen rumstelle, sagt er er kann keine Änderungen vornehmen.

Kann mir jemand Helfen?!

Mfg Daniel

Lordyeti
20.01.2003, 09:37
Hallo

oder wenn ich bißchen in den Einstellungen rumstelle, sagt er er kann keine Änderungen vornehmen
Ja, was machst Du für Änderungen?

Gruss

strausto
20.01.2003, 10:12
@Charlie

Jedoch ist die Schaltfläche für neue Datensätze deaktiviert


Welche Schaltfläche? Meinst du die Navigationsschaltflächen?

charly20
20.01.2003, 10:14
Formular daten eingeben muß zum beispiel immer auf nein stehen sonst erscheint gar nichts

bei bearbeiten zulassen auf ja: es ändert sich plötzlich in allen datensätzen wenn man eine sache verändert.

auf nein: nichts geht mehr...

usw..

ich versuche einfach etwas rum. Ohne wirklich den Durchblick zu bekommen.

Rainer Simon
20.01.2003, 10:25
Hallo Charly,

Änderungen sind nur möglich, wenn die Regeln der Datenintegrität nicht verletzt werden. Rufe die Abfrage direkt auf und versuche dort die Daten zu ändern, wenn das funktioniert, dann stimmt in Deinem Formlar was nicht.

Ansonsten mußt Du die Beziehungen der Tabellen prüfen oder auch die Abfrage. Zur weiteren Unterstützung fehlt noch etwas an Input.

Gruß Rainer

charly20
20.01.2003, 10:53
Guten Morgen Rainer,

also habe eben meine Abfrage ausgegliedert und es erneut versucht.. es geht auch nicht.

Die Abfrage an sich sieht folgendermaßen aus :


SELECT DISTINCTROW tbl_SubSubProcess.SubSubProcess, tbl_kombi_proair.Contract_start, tbl_Produkte.Produktname, tbl_kombi_proair.Contract_end, tbl_kombi_proair.ProduktID, tbl_kombi_proair.Remark

FROM (tbl_SubSubProcess INNER JOIN tbl_Produkte ON tbl_SubSubProcess.SSPID = tbl_Produkte.SSPID) INNER JOIN tbl_kombi_proair ON tbl_Produkte.ProduktID = tbl_kombi_proair.ProduktID

WHERE (((tbl_SubSubProcess.PID)=[forms]![form_Eingabe_AirlineProzesse]![PID]) AND ((tbl_SubSubProcess.SPID)=[forms]![form_Eingabe_AirlineProzesse]![SPID]) AND ((tbl_kombi_proair.CustomerID)=[forms]![form_Eingabe_AirlineProzesse]![auswahlno1]))

GROUP BY tbl_SubSubProcess.SubSubProcess, tbl_kombi_proair.Contract_start, tbl_Produkte.Produktname, tbl_kombi_proair.Contract_end, tbl_kombi_proair.ProduktID, tbl_kombi_proair.Remark;



Die Tabellen sind folgender maßen verknüpft:

tbl_Airline (1)--ohne ref--(n) tbl_komi_airpro (n)---mit referent.---(1) tbl_Produkt


Wobei die CustomerID aus der tbl_Airline kommt und die ProduktID aus tbl_Produkt

---> alle Klarheiten beseitigt?

Wenn noch was fehlt bitte noch mal sagen...

danke mfg Daniel aka charly20

charly20
20.01.2003, 11:00
@ Statusto

ich meine die Datensatz hinzufügen schaltfläche ">*" (also pfeil nach rechts und sternchen dahinter) diese ist bei mir nicht aktiv.

Rainer Simon
20.01.2003, 11:12
Hallo Daniel,

ich vermute es liegt an der Gruppierung, die das anhängen neuer Datensätze verhindert.

Da Du die 1:n Beziehungen aufgebaut hast, sollte eine Gruppierung aus meiner Sicht nicht notwendig sein.

Versuch es mal ohne GROUP BY.

Gruß Rainer

charly20
20.01.2003, 12:09
Also wenn ich die Gruppierung entferne kommt folgende Fehlermeldung :
"Sie wollen eine Abfrage ausführen die den Angegebenen Ausdruck 'meinFeldname' nicht als Teil der Aggregatsfunktion einschließt."

Rainer Simon
20.01.2003, 12:14
Hallo Daniel,

nimm mal auch das DISTINCTROW beim SELECT raus, damit werden auch unter bestimmten Bedingungen doppelte Einträge unterbunden.

Gruß Rainer

charly20
20.01.2003, 13:25
nein das geht auch nicht. und es ist 'egal' ob mit oder ohne DISTINCTROW der fehler geht weg wenn ich alle Group by 's weg mache aber ich kann immer noch nicht ändern. Ich würde ja vorschlagen ich schicke sie dir mal aber die ist jetzt schon zu groß mit den 6,5 MB - wobei hier noch nicht mal das intern packen mehr hilft - nur mit winzip wird sie ncoh eztwas kleiner...