PDA

Vollständige Version anzeigen : Wert im Kombifeld wird überschrieben


Fredi
19.01.2003, 11:03
Hallo,
ich habe in einem Formular ein Kombifeld mit folgender Anweisung:
SELECT DISTINCTROW board_tbl.banr, board_tbl.boardNr
FROM board_tbl;
Wenn ich damit einen Wert auswähle, werden in den nebenstehenden Textfeldern Werte angezeigt. Das funktioniert auch alles, außer dass jedesmal im Kombifeld der ausgewählte Wert durch den Autowert des Primärschlüsselfeldes überschrieben wird. Manchmal stehen auch 2 gleiche Schlüsselnummern da. Wenn ich einen neuen datensatz schreibe und dann wieder im Kombifeld eine Auswahl der daten treffe, dann gibt es auch noch eine neue ID zur Auswahl im Kombifeld aber ohne Werte.
Hier mal der Ausdruck im nebenstehenden Textfeld:

=Wenn(IstNull([bnr]);Null;DomWert("board_laenge";"board_tbl";"banr = " & [bnr]))

Weiß jemand wie ich das ändern kann? Zum besseren Verständnis kann ich die db auch zusenden. Ist nur ein Formular und 3 Datensätze.
Es geht um Access97. Datei anbei.
Vielen Dank im voraus.

Fred O.

Nouba
19.01.2003, 12:49
Hallo Fred,

in folgender Variante werden besagte Feldinhalte den Kombifeldern entnommen, was schneller als DLookup ist..

Fredi
19.01.2003, 13:21
Danke sehr!
Jo, also so geht es natürlich auch. Ohne die Berrechnung in den Steuerelementen. Sehr gute Idee! Jetzt hast du mich aus meinem Konzept gebracht, denn ich wollte über die verleih_tab eigentlich ein Listenfeld ableiten. dass mir die verliehenen und freien boards anzeigt.

Fred O.

Nouba
19.01.2003, 23:19
Hallo Fred,

hier ist eine Variante mit einer Liste der freien Boote.

Fredi
20.01.2003, 05:55
Na jetzt bin ich platt.
Herzlichen Dank! :top:
Das mit der Aktualisierung hatte ich jetzt im Formular eingegeben. Es funktioniert, wenn ich zum nächsten datensatz springe zeigt es mir nur die nicht verliehenden Boards an.

Fredi