PDA

Vollständige Version anzeigen : unterer Seitenrand im Bericht (access 2000)


agyman
17.01.2003, 10:37
Liebe accessianer;

könnte mir jemand bitte bei einem eher banalen Problem helfen:

Ich möchte in einem Bericht am unteren Seitenrand etwas drucken. Acess lässt es aber offensichtlich nicht zu, unterhalb 11,69 mm zu drucken, obwohl ich es in den Druckbereichs-Optionen (Menü Extra) auch einzustellen versucht habe.
Das ist mir schleierhaft, weil es an den anderen Seitenrändern kein Problem zu sein scheint.

Vielen Dank für Ihre Hilfe !

Heiopei
17.01.2003, 10:47
Hallo aegyman,

11,69 mm kommen mir sehr wenig vor. Hast Du schon mal übverprüft, ob Du z.B. aus Word so dicht an der unteren Kante drucken kannst ?

Die meisten Drucker machen nach meiner Erfahrung (HP Officejet, Laserjet 4, Laserjet 1200, Brother-Laserdrucker, Canon BJX 2000)im Bereich von 8 bis 15 mm dicht, weil sie sonst das Papier nicht mehr sicher führen können.

Falls das geht, solltes Du vielleicht noch mal genauer darstellen, was Du im Bericht stehen hast und welchen Drucker Du benutzt.

Liebe Grüße
Heie

agyman
17.01.2003, 12:57
Vielen Dank Heiopei;

ich hatte auch den Verdacht, dass es am Drucker liegen könnte (HP 950C).
Ich habe die Ausgabe nicht über word gemacht, sondern über den "normalen" Standardbericht von access. Es funktioniert auch sonst alles sehr gut.
In meinem Fall handelt es sich bei dem zu druckenden Text nur um eine
Bezeichnung, wie sie sonst bei Blättern oder gedruckten Formularen ganz unten am Seitenrand steht.
Im Klartext: Ich habe für unsere "Schöler" ein eigenes Zeugnisformular entwickelt und nun soll unten natürlich "klein aber oho" unser "label" prangen.
Wenn es 11,69 mm über unterem Rand steht, sieht es nicht sehr professionell aus.

Grüße aus Dresden
agyman

Heiopei
17.01.2003, 13:32
Machs doch aufrecht an die Seite... :grinange:


Liebe Grüße
Heie