PDA

Vollständige Version anzeigen : Datensätze im Formular ohne Speicherung verlassen.


blue-chip©
17.01.2003, 10:05
Hi Leutz!

Ich bin gerade dabei eine kleine Datenbank aufzubauen.
Nun ist mir aufgefallen. Das beim Verlassen der Datenbank, der Datensatz
immer automatisch mitgespeichert. Das möchte ich aber verhindern.
Wie kann ich das mit Hilfe eines CommandButtons dies verhindern?
Welchen VBA Code müsste ich stattdessen einsetzen?


Access Version: Access 2000

Aquarii
17.01.2003, 10:17
Hi blue-chip,

das kannst Du erreichen, indem Du vor Verlassen die Änderungen rückgängig machst, z.B. so:

<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre><span class="TOKEN">Private Sub</span> Abbrechen_Click()
<span class="TOKEN">On Error GoTo</span> Err_Abbrechen_Click
&nbsp;
<span class="REM"> 'Eingaben r&uuml;ckg&auml;ngig machen</span>
DoCmd.DoMenuItem acFormBar, acEditMenu, acUndo, , acMenuVer70
DoCmd.Close
&nbsp;
Err_Abbrechen_Click:
<span class="TOKEN">Resume</span> <span class="TOKEN">Next</span>
&nbsp;
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span>
&nbsp;</pre></div>

blue-chip©
17.01.2003, 10:31
Danke Aquarii!

Echt cooles Forum;-)!

Nicht lange gewartet, und man bekommt ne Antwort:-),
die dann auch genau das Richtige beinhaltet.

Thx blue