PDA

Vollständige Version anzeigen : A2000 makro autokeys


frontierscouts
16.01.2003, 19:07
hallo zusammen,
weiss vielleicht jemand rat?
ich habe ein makro "autokeys" erstellt und möchte damit per tasten ctrl+1 aus einem unterfrm ins hauptfrm ins steuerelement nameauswahl springen.
tja, manchmal klappts und manchmal kommt die fehlemeldung: "es gibt im aktuellen datensatz kein steuerelement mit dem namen: nameauswahl.
weiss jemand, warum das makro manchmal funktioniert und manchmal nicht? ist mir sehr rätselhaft. entweder funktionierts oder es funktioniert nicht, aber mal so oder mal so ist mir ein grosses rätsel!
im vorraus danke
gruss rainer

Karlheinz
16.01.2003, 19:40
Hallo Rainer,

wie sieht dein makro aus?

Da sollte man schon ein bischen mehr Info haben, welche Befehle
ausgeführt werden.

Gruß Karlheinz

frontierscouts
16.01.2003, 19:54
hallo karlheinz,
also ich habe einfach ein makro erstellt
name: AutoKeys
im entwurf dann
makroname: ^1
aktion: gehe zu steuerelement
und unten im entwurf
steuerelementname: nameauswahl

das kuriose ist ja, dass es manchmal funktioniert.
wenn dann manchmal die fehlermeldung kommt: es gibt im aktuellen datensatz kein steuerelement mit dem namen "nameauswahl" und ich schliesse das formular und öffne es erneut, funktionierts wieder, bis irgendwann wieder die fehlermeldung kommt.

gruss rainer

Karlheinz
16.01.2003, 20:02
Hallo Rainer,

mit Makro kenne ich mich nicht so gut aus,
aber versuche doch mal den Befehl
auswählen Objekt, Objektname Name des HF
und dann erst den Befehl Gehezu Steuerelementname.

Vielleicht hilft es

Gruß karlheinz

frontierscouts
16.01.2003, 20:13
hallo karlheinz,
vielen dank für die schnelle antwort,
hat leider nicht geklappt
gruss rainer

Karlheinz
16.01.2003, 20:47
Hallo Rainer,

bei ACC97 geht das ganze auch ohne Makro.

mit Strg und Tab springe ich vom UF ins HF.
mit weiteren Tastenkombinationen Strg+Tab durchlaufe ich alle aktivierten Steuerelemnte im HF.

Gruß Karlheinz