PDA

Vollständige Version anzeigen : AppendMenu


Michael75
16.01.2003, 15:30
Hallo da draußen, habe folgenden code:

Private Declare Function CreatePopupMenu Lib "user32.dll" () As Long
Private Declare Function GetCursorPos Lib "user32" (lpPoint As POINTAPI) As Long
Const MF_ENABLED = &H0&
Private Declare Function AppendMenu Lib "user32 As Long

Dim hMenu As Long
Dim Dummy As Long
Dim CP As POINTAPI
Dim hWnd As Long
Dim ALIGN As Long

GetCursorPos CP '/ Wie ist die Cursorposition?
hWnd = Screen.ActiveForm.hWnd '/ Handle auf das aktive Formular

Rem Menü erzeugen....
hMenu = CreatePopupMenu
Dummy = AppendMenu(hMenu, MF_ENABLED, 1, "&Erster Menüpunkt")
Dummy = AppendMenu(hMenu, MF_ENABLED, 2, "&Zweiter Menüpunkt")
Dummy = AppendMenu(hMenu, MF_SEPARATOR, 0, "")
Dummy = AppendMenu(hMenu, MF_ENABLED, 3, "&Dritter Menüpunkt")
Dummy = AppendMenu(hMenu, MF_ENABLED, 4, "&Vierter Menüpunkt")
Dummy = AppendMenu(hMenu, MF_MENUBARBREAK, 5, "&Neue Spalte")

ALIGN = TPM_LEFTALIGN
tvwVorgesetzte = TransLate(hMenu, hWnd, CP.x, CP.y, ALIGN)
Dummy = DestroyMenu(hMenu)

End Sub

Hab den code aus 97, arbeite aber mit 2000. Hintergrund ist, dass ich möchte, dass beim Klicken aufn Treeview ein Fenster aufgeht. Bin schon soweit kekommen, dass es Probleme mit 32-bit Systemen gibt. Lass ich die Deklaration von appendmenu weg kennt ers nich, schreib ich sie, siehe oben hat er ne Fehlermeldung: Sie haben die eigenschaft beim......

Nouba
16.01.2003, 16:32
Hallo Michael,

vielleicht läßt sich auch hiermit leben.

Michael75
16.01.2003, 16:49
Du bist echt ne Legende! Genau daran bastle ich seit ungefähr 5 Stunden.
Tausend Dank!!! Michael

Michael75
16.01.2003, 17:04
Die Demo die Du geschickt hast läust aber......

Hätt da doch noch zwei Fragen:

Dim cbar as commandbar = Benutzerdefinierter Typ nicht definiert (warum, bei Deiner läufts), geht auch commandbutton?

und dann

.ShowPopUp

Wo find ich das Popup Fenster????

Nouba
16.01.2003, 17:18
ein Verweis auf die Office-Lib muß gesetzt werden. Daher stammt auch die Methode. Drücke mal die Taste <i>F2</i> auf der unbekannten Methode um die Herkunft im Objektbrowser zu sehen.

tschroeder1973
16.02.2004, 07:03
... nicht schlecht, nicht schlecht...!