PDA

Vollständige Version anzeigen : Sortieren im Kombifeld im Bericht


obiland
16.01.2003, 13:17
Hallo,

habe einen Bericht in dem sich ein Kombinationsfeld befindet mit mehreren Einträgen
wie kann ich darin die sortierreihenfolge verändern?
ist im Moment verkehrt, bzw ich würde gerne eine individuelle bestimmen

Gruss
obiland

Manuela Kulpa
16.01.2003, 16:58
Hi obiland,

nimm als Datenbasis eine Abfrage und stell dort deine gewünschte Sortierung ein.

habe einen Bericht in dem sich ein Kombinationsfeld befindet mit mehreren Einträgen Hmmm, aber für was soll denn das sinnvoll sein?

Gruß

obiland
16.01.2003, 17:58
wollte gerne wissen ob ich das nich in einem Bericht auch bestimmen kann, worauf beruhend entscheidet sich access denn zu der momentanen reigenfolge??


wofür soll was sinnnvoll sein? die sortierreihenfolge???

Manuela Kulpa
17.01.2003, 04:58
Sorry obiland,
ich hab da ein kleines Problem mit deiner Fragestellung :confused: . Kombinationsfelder in Berichten sind nicht gerade sinnvoll. Weswegen setzt du die dort ein?

Mal was allgemeines zu Sortierreihenfolgen: Gehe in den Entwurf deines Berichtes, klick in das Menü Ansicht - Sortieren und gruppieren - wähl dein Feld aus - und stell anschließend die Sortierreihenfolge (entweder auf- bzw. absteigend) ein. Alternativ, wie bereits geschrieben, kannst du dies auch mit einer Abfrage realisieren.

worauf beruhend entscheidet sich access denn zu der momentanen reigenfolge Die Sortierreihenfolge wird wohl aus deiner Tabelle genommen, wenn du dies als Datenbasis hinterlegt hast.

Gruß

obiland
17.01.2003, 08:41
schönen dank

klar auf sortieren icon gehen ..habe das dafür bisher nur noch nie benutzt sondern nur für gruppieren...

problem gelöst für den moment....nur eine individuelle Reihenfolge kann ich damit wohl nicht bestimmen oder?

gruss
obiland

RUK
17.01.2003, 08:47
Hi obiland,

wenn du eine individuelle Reihenfolge festlegen möchtest, die sich nicht konventionell "aufsteigend" oder "absteigend" gestaltet, ist es am sinnvollsten, wenn du in deiner Tabelle [indiziertes] ein Feld ergänzt, in dem du deine Ordnungsargumente einträgst.

Eine andere Alternative wäre noch, dass du dir ein frm erstellt, mit dem du eine Pivottabbelle erzeugst. Dort hast du dann die Möglichkeit mit den Pivotinstrumenten weitgehend "individuelle" Sortierungen vorzunehmen.