PDA

Vollständige Version anzeigen : Zeilenumbruch möglich???


Mamon
16.01.2003, 12:32
Hi,

Ich habe in einem Listenfeld habe ich zur zeit folgendes:

SELECT DISTINCTROW [Abfrage].[Anzahl], [Abfrage].[Name1]+", "+[Abfrage].[Name2]+", "+ [Abfrage].[Name3] FROM [Abfrage];

Ich habe also Name1, Name2 und Name3 in einer spalte stehen und zwar mit Komma getrennt.

Kann ich statt dieser Aufzählung Name1, Name2 und Name3 untereinander schreiben?

z.B.
SELECT DISTINCTROW [Abfrage].[Anzahl], [Abfrage].[Name1]+ Zeilenumbruch!!! +[Abfrage].[Name2] FROM [Abfrage];

Gibt es da eine Möglichkeit? :confused:

Schefti
16.01.2003, 12:38
Nein, so geht das nicht.
Eine Zeile im Listenfeld entspricht einem Eintrag - würde anders auch keinen Sinn machen, da immer nur eine Zeile einer Auswahl entspricht.

Wofür braucht man sowas?

Mamon
16.01.2003, 12:47
Könnte man es in einem Unterformular machen??

Schefti
16.01.2003, 12:50
Sicherlich, in einem Formular (Endlos od. Einzel) kannst Du die Felder alle Positionieren. Und damit das gewünschte Ergebnis liefern.

idR werden Daten in einem Listenfeld auch nur zu Auswahlzwecken angezeigt, daher auch die bescheidenen Ansichtsmöglichkeiten - ist eben zweckgebunden.

cu

Nouba
16.01.2003, 13:01
Hallo,

Deine Tabelle verletzt die Regeln der Normalisierung. Schau mal in den Link <i>Relationale Datenbanken</i> in meinem Footer. Was machst Du, wenn die Anforderung auf 50 Namen ansteigt - 50 Felder erstellen!?

Mit einer Union-Abfrage kannst Du die Namen in eine Spalte überführen.<pre>SELECT Anzahl, Name1 FROM Abfrage WHERE Name1 Is Not Null<br>UNION SELECT Anzahl, Name2 FROM Abfrage WHERE Name2 Is Not Null<br>UNION SELECT Anzahl, Name3 FROM Abfrage WHERE Name3 Is Not Null</pre>

Schefti
16.01.2003, 13:21
Oh wow,

ich dachte Name1, Name2 und Name3 beziehen sich auf einen Satz (eine Person) und werden z.B. für Firma, Nachname, Vorname genutzt.

hab ich doch glatt nicht erkannt.

na dann erst mal normalisieren - dann stellt sich das Prob ja nicht mehr ;)