PDA

Vollständige Version anzeigen : Fehlermeldung


Helix
16.01.2003, 09:04
Ich bekomme bei einigen Tabellen beim Verknüpfen folgende Fehlermeldung:

"Die Genauigkeit des Dezimalfeldes ist zu klein um die von Ihnen hinzuzufügende Zahl aufzunehmen"

Danach erscheint in der Tabelle #Fehler

Ich verknüpfe Tabellen über ODBC von einer DB2 DB.

Getestet auf Access Version: 2000 und 2002

Einstellungen: Standartfeldgröße bei Zahl steht auf "Double"

Bitte um Hilfe :confused:

horse79
16.01.2003, 09:15
Was für eine Zahl willst Du einfügen?

Aus OH:

Variablen vom Datentyp Double (Gleitkommazahl mit doppelter Genauigkeit) werden intern als 64-Bit-Zahlen (8 Bytes) nach IEEE im Bereich von 1,79769313486232E308 bis 4,94065645841247E-324 für negative Werte und von 4,94065645841247E-324 bis 1,79769313486232E308 für positive Werte gespeichert. Das Typkennzeichen für Double ist das Zeichen #.

HTH

Helix
16.01.2003, 09:56
keine einzelne Zahl.
Ich verknüpfe/importiere zu einer externen tabelle!

horse79
16.01.2003, 10:01
Nur mal als Test, wenn Du die Eigenschaft des Feldes auf Text umstellst. Was passiert dann?

Helix
16.01.2003, 16:44
Wenn ich zu 97er runterkonvertiere und (wieder zurück in 200(2)er) dann siind einige felder automatisch TEXT. und der fehler tritt nicht mehr auf. aber damit kann ich leider nicht arbeiten....

hast aber einen richtigen riecher gehabt!

horse79
17.01.2003, 06:47
Ich habe festgestellt, dass bei Text eigentlich keine Importfehler auftreten. Als evtl. Vorschlag wenn Du Deine Felder in der Tabelle als Text definierst und anschliesend innerhalb von Access per Code eine zweite Tabelle aufsetzt, die die gewünschten Feldeigenschaften hat und anschliesend mit dieser weiterarbeitest...

Nur so ne Idee.

HTH