PDA

Vollständige Version anzeigen : DblClickimListfeld


frogi
16.01.2003, 08:14
Guten Morgen!

Darf ich mein Problem kurz erklären?
Ich habe ein Kombifeld (Auswahl Sprache, deutsch oder Latein), auf Wunsch werden mir im Listfeld die Tiere mit dem deutschen oder lateinischem Namen angezeigt. Das funktioniert!
Jetzt möchte ich, dass bei DblClick im Listfeld im nächsten Listfeld die Unternamen zum jeweiligen Tier angezeigt werden.
Ich schaffe es nicht, bitte um Hilfe.

Euer frogi

Aquarii
16.01.2003, 09:17
Hallo Frogi,

ich muß noch einmal nachfragen:

Worin besteht genau Dein Problem?
1. Kannst Du nicht den markierten Eintrag aus dem Listenfeld 1 auslesen?2. Oder kannst Du die Einträge im zweiten Listfeld nicht so selektieren, daß nur der dem im ersten Listfeld selektierten Eintrag entsprechende Untername angezeigt wird?
3. Oder vielleicht sogar beides?

frogi
16.01.2003, 09:25
Hallo Heiko!

Im Listfeld1 habe ich den Hund id_1 Hund
id_2 Katze
Im Listfeld2 möchte ich die 1:n Beziehung anzeigen.

z.B. Liste1 Hund


Liste2 Hunderl
Köter
usw.

Liste 1 ist OK, aber wie bringe ich jetzt die anderen in Liste2



Danke für die Hilfe

Gruß frogi

Aquarii
16.01.2003, 09:33
Hallo Frogi,

Ich denke, Du hast immer noch nicht genau beschrieben, worin eigentlich Dein Problem liegt. Ich weiß zwar, was du erreichen willst, aber noch immr nicht, woran es scheitert. ;)
Aber schau doch mal hier, ob Dir das weiterhilft und ob Du etwas damit anfangen kannst:

http://www.donkarl.com/ Tipp 4.36

hermi
16.01.2003, 09:35
servusla Frogi,

wenn ich deine Frage richtig verstanden habe willst du voneinander abhängige Kombifelder haben.

Dazu gibt es im Downloadbereich dieses Forums (->Access ->kombifelder) ein gutes Beispiel zum runterladen und ansehen.

Desweiteren sind in der KnowHow30.mdb von Klaus Oberdalhoff mehrere Bespiele und
bei www.kraasch. de ist im Downloadbereich auch ein Beispiel.

dies dürfte dir weiterhelfen.

Viel Spass

hermi

Nihil Baxter
16.01.2003, 09:37
hallöchen,
also mit dieser anweisung greifst du auf die n-te spalte des listenfeldes zu:
Me!Liste.Column(n)
diese anweisung liefert dann den wert der spalte des markierten Datensatzes.

nun müsstest du halt alle DS finden, die mit dem ausgelesenen wert übereinstimmen.

mit einer abfrage oder der find anweisung...
vielleicht hilfts dir ja weiter...
sonst frag nochmal nach ;)

frogi
16.01.2003, 09:38
Danke Heiko, das war es.

Nochmals liebe Grüße aus Wien

Aquarii
16.01.2003, 09:39
@nihil baxter

Das stimmt so nicht, sondern Du greifst auf die (n+1) te Spalte zu,

d.h Me!Liste.Column(0) ist die erste Spalte, Column(1) die zweite etc.

frogi
16.01.2003, 09:43
Herzlichen Dank an euch, jetzt komme ich schon weiter.


frogi