PDA

Vollständige Version anzeigen : Datensatz löschen mittels VBA


Albert
15.01.2003, 20:34
Hallo,

ich komme schon wieder einmal nicht mehr weiter. Ich möchte in meinem Formular den aktuellen Datensatz mittels einer VBA Prozedur löschen.
Ich habs probiert mit:

DoCmd.RunCommand acCmdDeleteRecord

Funktioniert auch so weit, jedoch es wird immer nach dem Löschen gefragt:
"Sind sich sicher, daß....... Ja nein ...."

Gibt es irgend eine Anweisung, mit der ich den Datensatz löschen kann, ohne daß die Meldung kommt?

Achtung! Ich bin kein VBA Profi!

Vielleicht kann mit wer helfen.

Danke

Albert

Nouba
15.01.2003, 20:47
Hallo Albert,

setzte <code>DoCmd.SetWarnings False</code> vor und <code>DoCmd.SetWarnings True</code> hinter den Löschaufruf.

Albert
15.01.2003, 21:04
Hallo Nouba,

funktioniert perfekt!

Danke

Albert