PDA

Vollständige Version anzeigen : DataCombo mit Recordset befüllen


Drox
20.07.2001, 07:57
Mittels ODBC Treiber und ADO greifen wir auf den DB-Server zu.
Das Problem ist der langsame Aufbau der DataCombo beim Laden des Formulars. Das open des rs passiert aber in Millisekunden. Daran kanns wohl nicht liegen. (der rs hat 242 Datensätze)

So befülle ich die DataCombo:
rs.CursorLocation = adUseClient
rs.Open "SELECT x From y ORDER BY x", gCnn, , , adCmdText
DataCombo1 = "Element"
DataCombo1.ListField = "x"
Set DataCombo1.RowSource = rs

Was mache ich falsch?

Bettina
24.07.2001, 15:21
hallo drox,

hast du einen filter im form definiert? -> langsam!

hast du schon versucht das ergebnis des RS in eine temporäre tabelle zu schreiben und die source von dem datacombo1 auf diese temp. tabelle zu setzen?

das hilft meistens...
lg,
bettina