PDA

Vollständige Version anzeigen : Info's aus dem Globalen Adressbuch auslesen


DaveM
18.05.2001, 10:26
Hallo,

vor einigen Tagen wurde bei uns das Security-Update für Outlook eingespielt. Dies hat zur Folge, dass Teile des Codes, der in Formularen eingebaut ist, nicht mehr funktionieren.

Beim Aufrufen des Formulars im Outlook erscheint folgende Meldung "Interner Anwendungsfehler. Zeilen-Nr.: 18." Das Formular wird durch Klicken auf OK dann zwar geöffnet, der Code aber nicht ausgeführt.

Nachstehend der derzeit verwendete Code:

Dim Formular
Dim tmpUser
Item_Forward = False
Item_Reply = False

'**********************************************************

Sub Item_Open

'**** Beim Öffnen eines neuen Formulars wird der aktuelle Benutzer als Anrufer übernommen und ****
'**** die meldende Niederlassung sowie die Rückruftelefon-Nummer ausgelesen ****

If item.userproperties.find("Anrufer").Value = "" Then

Set olemsession = application.CreateObject("MAPI.Session")
returncode = olemsession.Logon( application.GetNameSpace("MAPI").CurrentUser, "", False, False, 0 )
Set user = olemsession.CurrentUser
On Error resume next
item.userproperties.find("Anrufer") = user.Name '*** Name
item.userproperties.find("Standort") = user.Fields.item(&h3a28001e).value '*** Region
item.userproperties.find("Telefon") = user.Fields.item(&h3a08001e).value '*** Telefon
If Err.Number <> 0 Then
MsgBox "Sie können dieses Formular nicht benutzen, bitte wenden Sie sich an den Administrator"
End If
Else
End If

End Sub

'***********************************************************

Kann mir jemand sagen, ob es eine andere Möglichkeit gibt, diese Infos abzufragen?

Vielen Dank im Voraus für jede Antwort.

Bye, David

DaveM
23.05.2001, 11:24
Hallo,

inzwischen bin ich auf die Lösung gekommen.

Ich war auf dem falschen Pfad. Auf mehreren PCs wurde Office2000 (beinhaltet ja Outlook2000) neu installiert und gleich danach das Security-Update. Daher hat es so ausgesehen, als wenn das Sec-Update dafür verantwortlich ist, dass das Formular nicht mehr funktioniert.
Tatsächlich wurden aber für Outlook die CDO (Collaboration Data Objects) nicht installiert. Und das war das Problem. Nachdem die CDO nachinstalliert wurden, läuft das Formular wieder.

Bye, Dave

Ian Mcdeath
05.07.2002, 13:09
Moin,

du hast dad stehen das du Infos aus dem Globalen Adressbuch auslesen willst, bzw. kannst ( so die Überschrift).

Wie ist das zu bewerkstelligen?

Danke,

Ian

DaveM
08.07.2002, 10:10
Hallo,

das funktioniert z.B. (siehe Script oben) durch Verwendung von "GetNameSpace" sowie "item.userproperties.find". So werden entsprechende Infos ausgelesen und in ein Formular eingetragen.

Grüße,
DaveM

A.S.
08.07.2002, 11:11
Hallo Dave,

gestatte mir bitte den Hinweis, das Du Dich, mit Deiner Anfrage, im falschen Forumsbereich befindest.

Anfragen zum Thema "Outlook" (auch zu VBA-Scripts in Outlook) bitte auch im Bereich "Outlook" erstellen.

Beachte hierzu bitte auch die Hinweise in der Nettiquette (siehe Footer) und unter dem Link "VB oder VBA" im linken Bildschirmbereich.

DaveM
08.07.2002, 11:19
Hallo A.S.,

vielen Dank für die Info.

Ich hatte diesen Thread schon längst abgeschlossen und inzwischen auch vergessen. Ist ja auch mehr als ein Jahr her. Es hat sich nur die Tage jemand gerührt, der selbst eine Frage dazu hatte.

Sorry, das kann ich schlecht abfangen.

Grüße,
DaveM