PDA

Vollständige Version anzeigen : PROBLEME!!! HILFEEEEE!!!


MarcNesium
12.05.2001, 19:21
Ich möchte es so einrichten, dass NUR beim ersten Start meines Progs eine Form kommt, wo der Benutzer ein Passwort speichert, welches dann auch gespeichert bleibt.
Immer wenn er dass prog starten, muss er dass Passwort, welches von ihm gesetzt wurde eingeben, ich möchte es nicht einfach mit einem Login machen.
Kann mir einer helfen?
Kann man auch machen, dass ALLE Tasten BIS AUF die normalen Tasten (a-z) gesperrt werden?
Dann wär mein prog fertig.
THANKS!

Stefan Kulpa
13.05.2001, 05:28
<font face="Verdana" size="2">Hallo,

also das mit dem Kennwort könntest Du beim Laden der Form durchführen:</font>

<PRE><FONT SIZE=1 FACE=Courier New><FONT COLOR=#000080>Private</FONT> <FONT COLOR=#000080>Sub</FONT> Form_Load()

<FONT COLOR=#000080>Dim</FONT> sPwd <FONT COLOR=#000080>As String</FONT>
<FONT COLOR=#000080>Dim</FONT> sHlp <FONT COLOR=#000080>As String</FONT>

sPwd = GetSetting(App.EXEName, "User", "Pwd")
<FONT COLOR=#000080>If</FONT> Len(sPwd) = 0 <FONT COLOR=#000080>Then</FONT>
ShowWelcomeForm
<FONT COLOR=#000080>Else</FONT>
sHlp = InputBox("Kennwort bitte eingeben!")
<FONT COLOR=#000080>If</FONT> sHlp <> sPwd <FONT COLOR=#000080>Then</FONT>
MsgBox "Falsches Kennwort!"
<FONT COLOR=#000080>End</FONT>
<FONT COLOR=#000080>End</FONT> <FONT COLOR=#000080>If</FONT>
<FONT COLOR=#000080>End</FONT> <FONT COLOR=#000080>If</FONT>

<FONT COLOR=#000080>End</FONT> <FONT COLOR=#000080>Sub</FONT>

</FONT></PRE>

<font face="Verdana" size="2">In dem Beispiel steht das Kennwort "klarschriftlich" in der Registry - nicht sehr sicher!
Für das gespeicherte Kennwort könnte man irgendeine Verschlüsselung anwenden ...
Auch der Pfad in der Registry ist nicht gerade sehr elegant - aber das kann man ja beliebig ändern.
Der Aufruf von ShowWelcomeForm() sorgt dafür, dass ein entsprechender Dialog aufgerufen
wird, in dem ein neues Kennwort eingegeben werden muss. Dort wird das neue Kennwort
auch in der Registry gespeichert. Falscheingaben etc. in diesem Dialog müssen dort entsprechend
behandelt werden.

Was die Einschränkung der Eingabe auf a-z (bzw. A-Z?) angeht, könnte man dies so realisieren:</font>

<PRE><FONT SIZE=1 FACE=Courier New><FONT COLOR=#000080>Private</FONT> <FONT COLOR=#000080>Sub</FONT> txtKennwort_KeyPress(KeyAscii <FONT COLOR=#000080>As</FONT> <FONT COLOR=#000080>Integer</FONT>)

Select Case KeyAscii
Case 97 <FONT COLOR=#000080>To</FONT> 122: <FONT COLOR=#008000>'a-z</FONT>
Case 65 <FONT COLOR=#000080>To</FONT> 90: <FONT COLOR=#008000>'A-Z</FONT>
Case 8: <FONT COLOR=#008000>'Backspace</FONT>
Case <FONT COLOR=#000080>Else</FONT>: KeyAscii = 0
<FONT COLOR=#000080>End</FONT> Select

<FONT COLOR=#000080>End</FONT> <FONT COLOR=#000080>Sub</FONT>

</FONT></PRE>

<font face="Verdana" size="2">HTH</font>