PDA

Vollständige Version anzeigen : Querverweis einfuegen...


SimOntheRocks
22.08.2001, 15:55
{REF _Ref482091886 \h \* MERGEFORMAT}
... mit diesem Querverweis ist es dem Autor einer Word-Datei gelungen, einen Verweis zu erstellen, der mitten in den Text weist. *???* .. weisst eh :)

Nur: wie hat er das geschafft?
Meiner Meinung nach werden die _Refxxxxxxx - Textmarken automatisch generiert. - oder?
Nur wie finde ich heraus, wie die Textmarke eines bestimmten Bereichs heisst?

Hilfe; ich muss meinem Chef eine Loesung mit dem _Refxxx-Dingsbumms praesentieren...

Vielen Dank im Voraus...
Simon

peppi
22.08.2001, 17:32
Hallo, meinst Du Einfügen Querverweis; Verweistyp 'Textmarke'; Verweisen auf 'Textmarkeninhalt'??
Habe mal im Text eine Textmarke 'test1' erstellt und mit obigem Querverweis mitten im Text darauf verwiesen. Das steht dann an der Stelle, an der ich den Verweis eingefügt haben: {REF test1 \h}.
Wie die Textmarke heißt, kannst Du ganz einfach feststellen: Rufe den Dialog "Einfügen Textmarke" auf, wähle eine aus und klicke anschließend auf die Schaltfläche (Gehe zu). Der Cursor wird auf diese Textmarke gesetzt. Unter Extras/Optionen/Anzeigen 'Textmarken' kannst Du diese ein- bzw. ausschalten. Allerdings nutzt das nicht viel, weil hier nur ein Cursor zu sehen ist, nicht aber die Namen.

[Dieser Beitrag wurde von peppi am 22.08.2001 editiert.]

Moderatorenänderung, notwenig geworden durch die Softwareumstellung zum 1.1.2003:
Doppelte/falsche/nicht mehr vorhandene Signatur gelöscht/geändert

SimOntheRocks
23.08.2001, 10:53
Danke fuer die Antwort; habs in der Zwischenzeit selbst rausgefunden:

_Refxxxxx ist keine Textmarke, sondern ist, gleich wie wenn du den Verweis auf eine Überschricht machst, eine Automatisch generierte Marke. Das Problem war, das im englischen Worddokument eine Auflistung mit {SEQ Fig. \* } war ( "Fig." ist im Englischen gleichbedeutend mit "Abbildung" in der deutschen Version, und wird automatisch generiert, wenn einer Grafik eine Beschriftung hinzugefuegt wird.)
Eigentlich sollte man in Word beliebige Aufzeichnungsbezeichnungen (wie Fig.) erstellen koennen, diese sollten dann im Querverweisdialog im ersten Dropdown auch zum auswählen sein; - nicht so aber bei dieser Datei: da hat Word "vergessen", dass es diese Auflistung gibt, und ich konnte sie im Querverweisdialog nicht auswählen.
Abhilfe:
Einer Grafik nochmals eine Beschrifting hinzufuegen, und die Auflistungsbezeichnung nicht auf "Abbildung" belassen, sonder auf "Fig." umstellen. Dadurch wird Word "mit der Nase draufgestossen" das es die Auflistung vergessen hat. Beschriftung gleich wieder loeschen, und dann den benoetigten Querverweis wie gewohnt und bei Ueberschrifte ueblich, mit dem Querverweis-Dialogfeld erstellen.

Das alles: Auflistungen mit SEQ, und wies geht hab ich jetzt in ca. 2 Stunden durchprobiert. Wunder dich also nicht, warum der erste Beitrag so wenig von meinem Problem schildert... - damals wusste ich ja noch nicht mal, was eine SEQ-Auflistung ist ;)

Besten Dank aber fuer deine Antwort,
mfg,
Simon

peppi
23.08.2001, 11:18
Hallo,
ja, ja, BillyBoy hat sich mal wieder überschlagen was die Kompatibilität zwischen 97 und 2000 angeht.
Im 2000er hab' ich so die "Angeben"-Felder vermißt (heißt jetzt offensichtlich QUOTE), außerdem habe ich hier immer noch Probleme beim AutoNew-Makro. Ich lasse hier für meine Kunden oft das aktuelle Datum (nicht als aktualisierbares Feld) eintragen. Im 97er hat das problemlos geklappt. Benutze ich das im 2000er bekomme ich als Datum immer "TT.08.JJJJ". - Naja, vielleicht finde ich ja noch, was den Fehler verursacht.
Schönen Tag noch,

Moderatorenänderung, notwenig geworden durch die Softwareumstellung zum 1.1.2003:
Doppelte/falsche/nicht mehr vorhandene Signatur gelöscht/geändert

SimOntheRocks
23.08.2001, 13:14
I am BillGatus of Borg
Resistance is futil... :D

oda so...

Jaja, mit deiner ersten Aussage stimm ich durchaus ueberein... - nur bei der Begruendung haperts: Ich hab Word2000, aber keine Ahnung wovon du redest... :confused:

Vielleicht hast du ja, als Wettergott dieses Forenbereiches, etwas Zeit, um die Wolkenschwaden zu verwirbeln...

Simon :)

[Dieser Beitrag wurde von SimOntheRocks am 23.08.2001 editiert.]