PDA

Vollständige Version anzeigen : Word läßt sich nicht mehr starten


Manfred Braig
21.08.2001, 18:39
Hallo in die Runde,

Habe ein großes Problem mit Word aus MS Office unter dem Betriebsystem Windows ME. Word 2000 war vorinstalliert, das ich dann auf Office upgedatet habe. (Lief immer einwandfrei).

Während der Installation eines Buchhaltungsprogrammes ist der Rechner abgestürzt.

Vermutlich ist etwas am Betriebsystem passiert, denn Word 2000 aus Microsoft Office 2000 startet nicht mehr. Alle anderen Office Programme und auch die sonstigen Programmen arbeiten einwandfrei.

Wenn ich Word über das icon auf dem Desktop starte, erscheint die Eingangsmaske Word 2000, dann passiert nichts mehr. Die Sanduhr bleibt eingeschaltet und der Bildschirm ist eingefroren. Ich komme dann nur noch mit Strg Alt Entf oder abschalten weiter.

Die Rechner-Hotline vermutet ein Dateienkonflikt und gab mir einen Tip der auch funktioniert.

Über Datei/ausführen Word mit Winword /r starten, dann Winword /a , das geht auch, Word läuft, aber beim Verlassen und wieder starten stürzt es erneuet ab. Das ist natürlich kein Zustand auf die Dauer.

Windows ME hat die Möglichkeit der Rücksicherung zu einem früheren Zeitpunkt, habe ich auch gemacht, aber ohne Erfolg. Es kommt die Meldung: Rücksicherung fehlgeschlagen, es haben sich keine Daten verändert.

Office 2000 hat die Option “reparieren“, habe ich gemacht , aber kurz bevor die Verlaufsanzeige zu Ende ist kommt alles zum Erlahmen und der Bildschirm ist eingefroren. Nur mit dem Klammeraffen kommt man wieder raus.

Es kam gelegentlich auch schon mal die Meldung „Diese Funktion erfordert Microsoft Internet Explorer 3.00 oder höher.Sie können IE5 von der Microsoft Office 2000 CD installieren. Das geht aber auch nicht,denn es kommt die Meldung, dass bereits eine höhere Version vorhanden sei.
Aufgefallen ist mir noch, dass im root C:\ eine etwas seltsame Datei steht „Winboot.~!~“


Vielleicht hat jemand etwas ähnliches erlebt und weiß einen Rat wie man den Fehler eingrenzen könnte
Bin für jede Hilfe dankbar

Grüße
Manfred Braig


Moderatorenänderung, notwenig geworden durch die Softwareumstellung zum 1.1.2003:
Nicht mehr gültige Werbung entfernt

peppi
21.08.2001, 19:32
Hallo,
warum installierst Du Word nicht neu ? (Evtl. aus Systemsteuerung erst einmal deinstallieren).
Nicht vergessen, vorher die selbst erstellten Dokumentvorlagen zu sichern.
Ich denke mal, daß das am effektivsten ist. Den Fehler hier zu finden dürfte noch einige Zeit dauern, wenn er denn überhaupt gefunden wird. Bis dahin hast Du fünfmal Word neu installiert.


Moderatorenänderung, notwenig geworden durch die Softwareumstellung zum 1.1.2003:
Doppelte/falsche/nicht mehr vorhandene Signatur gelöscht/geändert