PDA

Vollständige Version anzeigen : Anführungszeichen ändern


giselle
12.08.2001, 12:24
Vielleicht kann mir ja hier jemand den entscheidenden Tip für ein Word-Problem geben, an dem ich schon ewig herumknabbere:

Immer wieder kommt es bei mir vor, daß ich Texte in Word überarbeiten muß, und gelegentlich soll ich dabei auch die normalen (typographischen) Anführungszeichen in "französische" ändern, also diese hier:

»...«

Trotz Shortcuts ist es extrem umständlich, wenn ich einen längeren Text habe, in dem ich jedes Anführungszeichen einzeln ersetzen muß.

Über die Funktion "Ersetzen" habe ich es trotz aller Bemühungen noch nie hingekriegt. Aber das muß doch irgendwie gehen?

Bin für jeden Tip dankbar!

Viele Grüße

giselle

Moderatorenänderung, notwenig geworden durch die Softwareumstellung zum 1.1.2003:
Nicht mehr gültige Werbung entfernt

peppi
12.08.2001, 12:43
Hallo,
also zumindest in Word2000 ist es kein Problem (sollte es auch in 97 nicht sein).
Wenn Du das Zeichen kopierst und dann bei "Suchen nach" einfügst, bei "Ersetzen durch" das normale Anführungszeichen (Shift-2) einfügst, findet ersetzt Word das automatisch.
Allerdings mußt Du An- und Abführungszeichen separat machen.

Moderatorenänderung, notwenig geworden durch die Softwareumstellung zum 1.1.2003:
Doppelte/falsche/nicht mehr vorhandene Signatur gelöscht/geändert

giselle
12.08.2001, 16:37
Hallo, leider funktioniert die Eingabe von Sonderzeichen bei der Funktion "Suchen/Ersetzen" nicht. Weder mit Shortcuts noch mit "Kopieren/Einfügen" (in Word 97). Ist das bei Word 2000 tatsächlich anders?

Ich bin sogar schon auf die Idee gekommen, vorübergehend die Tastaturbelegung zu ändern. Leider bin ich nicht dahintergestiegen, wie ich das machen muß. Die Word-Hilfe gibt da leider nicht viel her.

Bin nach wie vor für jeden Tip dankbar!

Viele Grüße

giselle

peppi
12.08.2001, 16:42
Hallo,
das geht in Word 97 genauso, allerdings nicht mit Sonderzeichen einfügen, sondern die franz. Anführungszeichen haben den Code 174 und 175, d.h. Du mußt im Dokument diese Zeichen eingeben (also ALT-Taste festhalten und über die numerische Tastatur 174 oder 175 eingeben), das Zeichen dann markieren und bei "Suchen nach" einfügen. Also, bei mir funktioniert das einwandfrei.

Moderatorenänderung, notwenig geworden durch die Softwareumstellung zum 1.1.2003:
Doppelte/falsche/nicht mehr vorhandene Signatur gelöscht/geändert

giselle
13.08.2001, 08:25
Super, das hat tatsächlich geklappt! Vielen Dank, das wird mir künftig viele Arbeitsstunden ersparen.

Nach einigem Recherchieren in der Word-Hilfe bin ich auch dahintergekommen, daß ich die Zeichencodes für weitere Sonderzeichen über "Einfügen/Sonderzeichen/Shortcut" herausbekommen kann, wenn ich vorher die Schriftart einstelle. Diese Zeichencodes waren mir bisher völlig unbekannt.

Nochmals vielen Dank und herzliche Grüße

giselle