PDA

Vollständige Version anzeigen : Schreibschutz aufheben


Aquarius
01.07.2001, 10:52
ich arbeite seit langer Zeit an einem sehr langen Text. Über einige Wochen hinweg, scheint alles ok zu sein. Dann, urplötzlich bekomme ich beim Öffnen des Dokuments die Meldung, dass es sich dabei um eine schreibgeschützte Datei handelt und ich den Urheber benachrichtigen soll.

Ich bin der Urheber des Dokuments
Ich habe das Dokument niemals schreibgeschützt.

kann mir jemand weiterhelfen,wie ich wieder "ganz normal" an diesem Dokument weiter arbeiten kann, ohne das dieses nervige Problem erneut auftaucht?

Manfred

O-Schreiner
02.07.2001, 10:28
also zu dem Problem "Schreibschutz" fällt mir eigentlich nur ein, dass diese Datei im System (Explorer) schreibgeschützt sein könnte (Rechts-Klick -> Eigenschaften -> Schreibschutz) oder dass Du das Dokument von einem Laufwerk / Netzwerkfreigabe öffnest auf dem Du keine Schreibrechte hast.

Ich hoffe das hilft!

cu, Olly

Gast
29.10.2003, 14:42
dokument als rich text speichern -> erneut öffnen --> Dok-Schutz entfernen

d.neumann
30.10.2003, 10:21
... kleiner Nachtrag zu Olli's Netzwerk-Hinweis:

Ich habe mal einen solchen Fehler erhalten, als noch jemand anderes im Netzwerk die Datei geöffnet hatte...

Simpel, aber auch möglich, oder? ;)