PDA

Vollständige Version anzeigen : Aus Word 2000-Datei Lieferschein und Lageraufkleber erstellen, wie ?


Ruben
28.06.2001, 20:22
Hallo liebe Forum-User,

ich habe ein grosses Problem! Ich habe vor 4 Monaten ein Praktikum bei einer kleinen Firma beendet. Diese Firma stellt Großgeräte her.
Da ich durch eine gute Informatik-Note eine schlechte Note ausbügeln könnte, wurde mir in der Schule nun folgende Aufgabe gestellt, die ich innerhalb kurzer Zeit lösen muß:
Diese kleine Firma hat ein Endprüfungsprotokoll in Word 2000 erstellt. In diesem Protokoll sind ca. 50 Artikel aufgelistet, die in den Großgeräten enthalten sein können, aber nicht enthalten sein müssen. Vor der Endprüfung der Großgeräte werden dann noch alle Seriennummern der Artikel eingetragen. Also, in diesem Protokoll stehen die Artikel, die Modellnamen und die Seriennummern (bei Kabeln ist auch die Meterzahl angegeben).
Diese Vorgaben soll ich nun nutzen, um daraus auch ohne viel Aufwand einen Lieferschein und Aufkleber für jeden Artikel mit den jeweils richtigen Angaben zu erstellen. Zur Zeit wird dies alles noch getrennt erstellt und bedeutet daher so ziemlich den 3-fachen Zeitaufwand. Ich hatte da zunächst an eine Art Seriendruck gedacht. Für den Lieferschein müßte ich dann zum Beispiel noch den Empfänger, die Best.-Nr., Mengen- und Verpackungsangaben usw. einfügen.
Lange Rede, kurzer Sinn : Hat jemand vielleicht Ideen zu diesem Thema? Ich bin für jede Hilfe dankbar und sage schon jetzt vielen Dank für alle eingehenden Antworten.

Ruben

jinx
28.06.2001, 23:11
Haalo, Ruben,

in meinem Abschlußzeugnis war nur eine Note, mit der ich wirklich zufrieden sein konnte (ausnahmsweise nicht Religion und Betragen oder Fleiß, wie ungenannte Quellen vermelden, sondern - heute kaum zu glauben - Leibesübungen), aber das ist eine andere Geschichte...

Um Dir zu helfen, benötige ich zusätzliche Angeben (nicht: was hast Du in den letzten 4 Monaten gemacht), sondern konkret:

- welche Angaben sind in dem Protokoll?
- kannst Du ein weiteres Office-Programm nutzen, um zum gewünschten Ergebnis zu kommen?
- welche Angaben müssen auf den einzelnen Dokumenten aufgeführt sein?

Die Idee vom Seriendruck ist schon gar nicht so schlecht...

so long und hol di stiv

Moderatorenänderung, notwenig geworden durch die Softwareumstellung zum 1.1.2003:
Doppelte/falsche/nicht mehr vorhandene Signatur gelöscht/geändert

Ruben
29.06.2001, 05:33
Das Protokoll hatte ich ja schon erwähnt :
In diesem Protokoll stehen die Artikel, die Modellnamen und die Seriennummern (bei Kabeln ist auch die Meterzahl angegeben).
In dem Lieferschein sollen die Lieferscheinnr., Zeichen, Lf.-Datum,
Kundenbestelldaten, Versandart, Verpackung, Menge, Einheit und die Artikel genannt werden.
Auf den Lageraufkleber (für Lagerkästen, Lagerregale usw.) müßten Best.-Nr., Artikel und interne Auftragsnummer.
Besser kann ich es leider nicht erklären.
Vielen Dank für Deine Hilfe.

Ruben

Ruben
29.06.2001, 08:11
Sorry, habe bei meinem letzten Beitrag noch etwas vergessen "megaschäm".
Zum Lieferschein gehört auch noch die Empfängeranschrift.
Ich hatte mir das evtl. so vorgestellt:
Einen Anhang an dieses Endprotokoll machen, wo ich dann die Daten für den späteren Lieferschein nachtragen kann. Dieser Anhang muß ja für das übliche Protokoll nicht mitgedruckt werden. Aber ich habe echt noch keinen richtigen Plan.

Ruben

Ruben
03.07.2001, 05:37
Hat keiner eine Idee für mich?

Ruben

Phillip-Berlin
03.07.2001, 11:05
hi ruben du frühaufsteher,
also im word forum bist du da falsch aufgehoben ...
für eine so umfangreiche aufgabenstellung kannst
du relativ einfach access einsetzen ..
ist das eine alternative? oder darfst du access
nicht zum einsatz bringen?

Moderatorenänderung, notwenig geworden durch die Softwareumstellung zum 1.1.2003:
Doppelte/falsche/nicht mehr vorhandene Signatur gelöscht/geändert

Ruben
03.07.2001, 11:53
Hi Phillip,

wir haben diese Woche noch Schule und mein Bus fährt immer um 7:16 Uhr, daher noch Frühaufsteher.

Also, diese Firma hat das Protokoll als Word-Dokument gespeichert und schreibt z. B. Lieferscheine und Rechnungen auch im Word. Daher scheint Word Vorgabe zu sein.

Aber, vielen Dank für den Tipp. Ich versuche es auch mal im Access-Forum.

Ruben

jinx
06.07.2001, 22:22
Hallo, Ruben,

zumindest in einem Punkt bist Du ja schon ganz fit: andere Leute in diversen Foren mit Deinem Problem zu konfrontieren.
Leider wurden auch im Spotlight-Forum von Dir nicht die erforderlichen Angaben gemacht.

Unter Umgehung der Netiquette: Wenn Du Dein Problem nicht so darstellen kannst, dass es ohne Nachfragen zu beantworten ist, solltest Du am Verständnis des Problemes arbeiten - nicht an der Lösung.

Word2000 OH kennt kein Protokoll!
Wenn Du so einen Begriff in den Raum stellst, solltest Du weitere Informationen hinzufügen (also nicht nur in der Firma Kaffee trinken und Frauen anbaggern oder alles das tun, was Du nicht sollst).
Entweder es handelst sich bei Deinem Protokoll um eine Formatvorlage oder um eine Tabelle oder um eine Tabelle mit Tabulatoren oder um Textfelder oder um --- DICH??

Wenn Du Dein Problem erfasst hast, kannst Du ja noch einmal um Hilfe nachfragen - bis dahin: repeat this song oder schoolyear - you don´t deserve it!

Moderatorenänderung, notwenig geworden durch die Softwareumstellung zum 1.1.2003:
Doppelte/falsche/nicht mehr vorhandene Signatur gelöscht/geändert