PDA

Vollständige Version anzeigen : Hilfe, Word erkennt keine Schriften mehr!


Titan
30.05.2001, 10:06
Hallo !

Ich habe folgendes Problem: Word erkennt keine Schriftarten mehr (außer New Times Roman) Aber bei Excel funftioniert es, komisch!!!
Außerdem bekomme ich beim Beenden von Word Besuch vom Dr. Watson.
Ich habe schon deinstalliert und erneut installiert aber kein Erfolg.

Man könnte sagen, dass ich mit meiner Weisheit am Ende bin.

Danke im vorraus für eure Antworten

mfg

Titan

O-Schreiner
30.05.2001, 19:09
Hi Titan,

ich kenne das Phänomen, allerdings nur, wenn auf diesem Windows kein Drucker installiert ist. Bei Excel biete er dann alle Schriftarten an, bei Word scheint er aber zunächst den Druckertreiber zu befragen und wenn der eben nicht da ist ..... *bumm*

Ist das vielleicht Deines Rätsels Lösung?

HTH cu, Olly

Titan
31.05.2001, 06:27
Hi Titan,

ich kenne das Phänomen, allerdings nur, wenn auf diesem Windows kein Drucker installiert ist. Bei Excel biete er dann alle Schriftarten an, bei Word scheint er aber zunächst den Druckertreiber zu befragen und wenn der eben nicht da ist ..... *bumm*

Ist das vielleicht Deines Rätsels Lösung?

HTH cu, Olly

Ich danke Dir für deine Antwort, aber der Druckerdriver wars nicht. Habe mich jetzt solange gespielt, dass das System sowieso beim Teufel ist g* - Also setz ich den Kasten neu auf und hoffe das ich das Problem so löse.

:) Grüße Titan

Moderatorenänderung, notwenig geworden durch die Softwareumstellung zum 1.1.2003:
Zitat(e) angepaßt, da die neue Software den kompletten Beitrag als Zitat angezeigt hat

O-Schreiner
31.05.2001, 14:54
eigentlich schade drum ... wo doch normal eine Installation von Windows mindestens sechs oder sieben Jahre völlig problemlos und stabil läuft ;)

cu, Olly