PDA

Vollständige Version anzeigen : Arabisch?


Uwe_B
23.04.2001, 13:10
Hallo allerseits,

ein Übersetzerbüro hat uns Dokumente ins Arabische übersetzt und das ganze als *.wri-Dokumente auf Diskette abgespeichert.
Wie zum Teufel bekomme ich die in Word97 geöffnet, bzw. wo bekomme ich die Zeichensätze fürs Arabische her?
Bin für jeden Hinweis äußerst dankbar!

Gruß Uwe

O-Schreiner
24.04.2001, 08:49
Hallo,

arabisch ... nun ja, nicht grade mein Spezialgebiet :) aber ich denke wenn Du einen Teil des Textes markierst, dann sollte er Dir doch den Namen der Schriftart anzeigen (in der DropDown der Schriftarten wo unsereins Arial nimmt ;))und dann sagst Du dem Übersetzungsbüro sie sollen Dir die verwendete TTF-Datei zumailen, diese kopierst Du in Deinen Fonts-Ordner und dann müsste das bei Dir auch gehen. Ob Du's allerdings lesen kanns ..... *schwer im Zweifel* :)

HTH cu, Olly

Uwe_B
24.04.2001, 10:38
Moin,
das mit dem Lesen wird dann nicht mein Problem sein ;).
Im Zweifelsfalle muss dann halt jemand Zeichen für Zeichen vergleichen.
In jedem Fall Dank für die Antwort. Eine Möglichkeit, so einen Zeichensatz im Netz zu finden kennt nicht jemand, zufällig?

O-Schreiner
24.04.2001, 11:18
solange Du nicht den genauen Namen des TTF-Files hast .... würd ich sagen schlechte Karten ... und selbst wenn .... eher auch nicht.

Manche Firmen denken ja sogar mit Schriftarten Geld verdienen zu müssen ;) und deswegen hab ich immer noch nicht meine schon sooooo lang gesuchte Schriftart in der die Strg Alt und sonstigen Tasten in deutsch drin sind. (Müsste was mit "KeyCaps" heissen, aber die englische Variante hilft mir nicht in einer deutschen Seminarunterlage (Strg, Del, INS) und für die deutsche wollen die mein bestes, nämlich mein Geld *heuuuuul* :)

cu, Olly

Uwe_B
24.04.2001, 15:14
Und da waren sie wieder, meine Probleme.... :(
natürlich wird mir die Schriftart nicht angezeigt, Word nimmt seine Standardschrift uns setzt einfach die entsprechenden Zeichen ein.
Irgendwo im Dokument steht dann ein 'Simplified Arabic', keine Ahnung, ob es sich dabei um den verwendeten Zeichsatz handelt. Werde also zum Sammler und Jäger, macht die Backbones frei :)
Das Übersetzungsbüro ist da im Moment nicht sehr kooperativ, bzw. der Übersetzer ist nicht greifbar...

Bis die Tage

O-Schreiner
25.04.2001, 10:27
Vorschlag: mail mir mal eines der Dokumente zu, ich schau mal was ich machen kann. Vielleicht sehen zwei Augenpaare ja mehr als eines.

Versprechen: Ich lach auch nicht über den Inhalt :)

mail: o-schreiner@gmx.de

cu, Olly