PDA

Vollständige Version anzeigen : InternetTexte in Word2000-Texte wandeln


Katarina
11.04.2001, 13:25
Hallo!
Wie kann ich Texte von Internetseiten, die ich in einem Word2000-Dokument abgespeichert hab, richtig formatieren, ohne jede Zeile von Hand nachbearbeiten zu müssen?
Bei mir ist nichts formatiert, mal hat eine Zeile 2 Wörter, mal ist sie komplett etc.
Danke für Tipps! Katarina

andi
12.04.2001, 10:07
Hy,

Über [Bearbeiten][Ersetzen] kannst du den Text zurechtschustern.

Damit die Absatztrennung später noch da ist, fange ich immer damit an, dass ich 2 x Absatz durch 1 x Tabstop oder # oder { ersetzen lasse, eben irgendwas, das es sonst im Text nicht gibt. Absatz wird gesucht über ^a, Tabstop über ^t.
Dann wird 1 x Absatz durch 1 x Leerzeichen ersetzt. Ergebnis: Fließtext.
Dann das Ersatzzeichen für 2 x Absatz wieder zurück in 2 x Absatz (^a^a).
Wenn du hierbei die Makroaufzeichnung laufen läßt und beim Ersatz "Alle ersetzen" drin hast, ist die nächste Textumwandlung kein Akt mehr.

Gruß
andi

joku
12.04.2001, 22:20
Hi andi,
danke für den Tipp. So funktioniert es auch, wenn Texte aus OutlookExpress in das Word übernommen werden sollen. (Bei uns das häufigere Problem)
Bei Word2000 wird das Ganze noch erleichtert, wenn man bei [Ersetzen] auf [Erweitern] drückt: bei [Sonstiges] stehen die gesuchten Sonderzeichen (z.B. "Manueller Zeilenwechsel") zur Auswahl.
Gruß, JoKu

[b]Moderatorenänderung, notwenig geworden durch die Softwareumstellung zum 1.1.2003:
Zitat(e) entfernt, da da die neue Software den kompletten Beitrag als Zitat angezeigt hat