PDA

Vollständige Version anzeigen : Datum-Format in Serienbrief


Jonas92
24.01.2001, 07:31
Ich möchte mit word 2000 einen Serienbrief mit Daten aus Access erstellen. Das Datum erscheint im Serienbrief immer im Format z.B. 23.01.01 ; ich möchte aber z.B. "23. Januar 2001" erhalten. Das Datumsformat in Access spielt offenbar keine Rolle.
Hilfe wäre schön.

Grüsse

Jonas92

andi
26.01.2001, 10:04
Im Serienbrief selbst muß die Feld-Formel angepaßt werden.
Ein Beispiel:
{SERIENDRUCKFELD Geburtsdatum \@ "tttt, t. MMMM jj"}
ergibt: Montag, 01. Januar 00
Mit \@ wird das Format eingeleitet und in den Anführungszeichen das Format zusammengestellt. Mit ALT + F9 werden übrigens alle Feld-Formeln ein-/ausgeblendet.

andi
26.01.2001, 10:21
Hoppla, falsche Version. In Word 2000 sieht's ein bißchen anders aus:
{ MERGEFIELD Datum \@ "dddd, d. MMMM yy" }
Und wenn ne falsche Sprache kommt (bei mir war Französisch eingestellt), dann über [Einfügen][Datum/Uhrzeit] die Sprache einstellen und auf Standard klicken. Am besten zuerst die Sprache kontrollieren, denn die bereits formatierten Seriendruckfelder übernehmen diese Um-formatierung nicht und müssen neu geschrieben werden.

Jonas92
27.01.2001, 13:21
Herzlichen Dank für die tolle Hilfe. So ähnlich hatte ich es mir erhofft, aber ich hatte keine Ahnung, wo ich das einstellen sollte.

Grüsse

Jonas92

moelbi
19.06.2008, 11:21
Guten Tag

Ich hab dasselbe Problem im Word 2003.
Datenquelle ist ein Excel Sheet.
wenn ich die Befehlszeile welche andi eingegeben hat, eingebe,
passiert nix.
Also ich muss doch schon aufs Feld rechtsklicken, auf Feld bearbeiten
-->MergeField-->Feldfunktionen und dort in der Eingabezeile
diesen Befehl eingeben, oder?
Kann mir jemand helfen????

Danke und noch einen schönen Tag

moelbi

peppi
19.06.2008, 11:27
Hallo moelbi,

schon das Top-Thema dieses Forums gesehen: Falsches Datum etc. (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=149690) ??

moelbi
14.07.2008, 09:00
Hallo Peppi
danke für deine antwort.
Hab dieses Thema nicht gefunden, bei der Suche.
vielleicht bin ich einfach blind:-)

Hab das Problem mit der Lösung von Planet-Word lösen können.
Also ich hab die Konvertierung einfach auf DDE umgestellt.

Ich wollte es noch mit deine Lösung versuchen.
Also ich wollte die Schalter im Mergefield eingeben.
So sieht es nun aus:
{Mergefiel Datum @ "dd.MM.yyyy"}
aber es funktioniert nicht:-(
ich dachte vielleicht habe ich die Gänsefüsschen falsch gesetzt,
habe aber jenstes ausprobiert, auch mit /@ und \@, und es zeigt das Datum immer gleich an.

Wie gesagt, mein Problem ist ja eigentlich gelöst,
also wenn ihr keine Zeit habt, ist es egal wenn ihr nicht antwortet.
Ich wollte einfach noch ausprobieren ob ichs auf dem Königsweg auch schaffe.

moelbi

peppi
14.07.2008, 09:11
Hallo moelbi,

in Deinem orangefarbenem Text fehlt aber auch der Backslash :grins: - Es kommt auch immer darauf an, wie in der Excel-Liste das Datum formatiert wurde. Bei manchen Konstellationen funktioniert dann die "Manipulation" der Feldfunktion nicht. Momentan weiß ich aber nicht, welche Konstellationen das genau sind... Sobald meine Stapel auf dem Schreibtisch leidlich abgearbeitet sind, werde ich das nochmals "erforschen"...

moelbi
14.07.2008, 10:56
danke für die schnelle Antwort.

hab nochmals etwas ausprobiert und rausgefunden wieso dass es nicht geklappt hat.
Eins vorweg, wie so oft ist es trivial.
Es ist mir fast schon peinlich dir die Zeit deswegen geraubt zu haben, Peppi.

Also ich mach also meine Liste im Excel mit den Daten und füge die entsprechenden Felder im Word ein.
Standartmässig steht dann ja eben das Datum so: 14/03/2001
Ich möchte das nicht so, schalte die Feldfunktion um schreibe die Schalter ins Mergefield.
Um es zu überprüfen schalte ich die Feldfunktion wieder um und das Datum steht genau so wie vorher da: 14/03/2001
Jetzt gibt es ja diesen kleinen ABC Button in der Seriendrucksymbolleiste.
Seriendruck-Vorschau heisst der genau.
Einfach die Vorschau einmal ausschalten und wieder einschalten et vóila,
das Datum steht im gewünschten Format: 14.01.2001

Also ich hoffe dass andere aus meinem Fehler lernen.
Danke dir Peppi.
schöne Woche wünsch ich euch allen noch

moelbi

dpernet
24.07.2008, 11:10
hallo zusammen

da hatte ich doch schon fast gejubelt, weil ich gedacht hatte, die lösung des problems gefunden zu haben. aber leider klappt der trick bei mir nicht. gibt's vielleicht noch andere möglichkeiten?

grüsse
d. pernet

peppi
24.07.2008, 11:32
Hallo d. pernet,

hast Du denn die DDE-Verbindung probiert?