PDA

Vollständige Version anzeigen : Word-Tabellen groesser als 1 Seite


antal
22.01.2001, 08:15
Ich erstelle eine Word-Tabelle in Word 97, definiere die ersten beiden Zeilen als Ueberschrift und schreibe dann Text in die naechste Zeile. Wenn dieser Text so lang ist, dass die Tabelle groesser wird als eine Seite, wird NICHT auf der naechsten Seite die Ueberschrift wiederholt und die Tabelle einfach fortgefuehrt, sondern auf der ersten Seite bleibt nur die Ueberschrift stehen, der Rest ist leer, dann kommt eine komplette Leerseite, und erst dann geht die Tabelle mit dem Text von Anfang an wieder los.

Wie schaffe ich es, einfach die Tabelle mit Ueberschriftswiederholung fortzusetzen, wenn ich den Text in EINE Zeile schreibe ?

Danke !
Antal

andi
26.01.2001, 09:51
Das Problem taucht dann auf, wenn Word nicht mehr weiß, wo ein Seitenumbruch passieren darf. Über [Tabellen][Zellenhöhe/Breite] sollte das "Seitenwechsel in der Zeile zulassen" angeschaltet sein.
Ansonsten aufpassen, was bei [Format][Absatz][Textfluß] aktiviert ist. "Zeilen nicht trennen" und "Absatz nicht trennen" führen auch zu solch unerwünschten Blöcken.

antal
26.01.2001, 11:18
danke andi,

endlich - ich war schon recht verzweifelt. naja, wenn die profis rangehen...

antal