PDA

Vollständige Version anzeigen : Druckerschachtsteuerung aus Excel


J.Brandt
25.09.2001, 08:44
Ich versuche im Moment ohne Erfolg aus Excel heraus ein Makro zu schreiben, bei dem nacheinander verschiedene Druckerschächte eines Druckers angesprochen werden. Beim Aufzeichnen des Makros wird der Wechsel der Papierschächte nicht dokumentiert.

<p align="left"><font size="1" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag ein Link entfernt.</font>

Stema
25.09.2001, 09:05
Hallo J.Brandt,

daran bin ich auch schon mal gescheitert. Scheint nicht möglich zu sein.

Lösung: Setze den Drucker zweimal auf, einmal mit Papierschacht 1, einmal mit Schacht 2. Dann sprichst Du im Grunde 2 verschiedene Drucker an.


------------------

Gruß Stema
------------------

jinx
25.09.2001, 18:12
<font size="2" face="Century Gothic">Moin,

ein Tipp von Herber (http://www.herber.de/mailing/114200h.htm):

Text-Index: 114200
Thema: Druck
Betrifft: Einstellen des Drucker-Papiereinzug-Schachts
Frage: Wie kann ich den Papiereinzugschacht des Druckers über VBA einstellen?
Antwort: Geben Sie den nachfolgenden Code in ein Standardmodul ein und weisen Sie ihn einer Schaltfläche zu.

<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre><span class="TOKEN">Option</span> <span class="TOKEN">Explicit</span>
&nbsp;
<span class="TOKEN">Sub</span> SchachtFestlegen()
Application.SendKeys &quot;%di%o{tab 2}{down 2}{enter 2}&quot;
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span>
&nbsp;</pre></div>
Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag der Code für dieses Forum und die Signatur angepasst.<font>