PDA

Vollständige Version anzeigen : Laufzeitfehler


Sisi
20.09.2001, 18:30
Ich versuche per VBA Makro eine Spalte, Zelle für Zelle zu durchlaufen und diese dann mit einen String zu vergleichen.
Ab der Zeile 256 bekomme ich einen Laufzeitfehler 1004.
Die entsprechende Laufvariable ist als Integer deklariert.

Weiss jemand wie ich den Fehler beheben kann??

Bin absoluter Anfänger

vielen Dank im vorraus

<p align="left"><font size="1" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag ein Link entfernt.</font>

jinx
20.09.2001, 18:48
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Sisi,

der Laufzeitfehler 1004 ist unheimlich gut von MS dokumentiert - ziemlich nichtssagend...

Zum Thema Integer sagt die Online-Hilfe (Excel2000): Integer-Datentyp
Variablen vom Datentyp Integer werden als 16-Bit-Zahlen (2 Bytes) in einem Bereich von -32.768 bis 32.767 gespeichert. Das Typkennzeichen für Integer ist das Zeichen (%).
Mit Variablen vom Datentyp Integer können Sie auch Aufzählungswerte darstellen. Ein Aufzählungswert besteht aus einer endlichen Menge eindeutiger ganzer Zahlen, von denen jede im verwendeten Kontext eine spezielle Bedeutung hat. Aufzählungswerte erlauben eine einfache Auswahl aus einer bestimmten Anzahl von Möglichkeiten, z.B. 0 = schwarz, 1 = weiß usw. Sie sollten die Const-Anweisung verwenden, um Konstanten für jeden Aufzählungswert zu definieren.
Es steht zu vermuten, dass der Fehler irgendwo in Deinem nicht geposteten Code ist...

sehr wahrscheinlich nimmt Zähler für Variable Wert ausserhalb Integerbereich an...

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag die Signatur angepasst...</font>