PDA

Vollständige Version anzeigen : Filter anhand der letzten Ziffer in einer Zahl


challanger
19.09.2001, 07:32
Gruezi!

Wieder einmal ein Frage aus dem Reich der Ahnungslosen. Wie ich eine "Wenn" Abfrage-Formel schreibe ist mir ansich klar, aber wie schreibe ich eine solche, wenn nicht die ganze Zahl für die "wenn" Abfrage genutzt werden kann, sondern nur die letzte Ziffer in einer Zahl. So soll diese "wenn" Abfrage die Zahlen 92135641, 135642, 2135643 automatisch bei der Gruppe 1 (Endziffer 1), 2 und 3 zuordnen. Gibt es da einen Befehl dafür, daß Excel nicht mit der ganzen Zahl arbeitet, oder muß man das in VBA ausscheiben und wenn wie?

Beispiel:

54654651 | 120
5648653 | 100
896865 | 110
54651 | 100

Ergebnis soll so ausschauen:

Konto 1: Summe 220
(aus Summe vom 1. und letzten Datensatz)

Konto 3: Summe 100
Konto 5: Summe 110

Auf jeden Fall schon jetzt ein großes Danke an alle!

<p align="left"><font size="1" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag ein Link entfernt.</font>

dükert
19.09.2001, 13:41
hi ho,
was du machen kannst ist eine Spalte einfügen neben der deiner Zahlen die du filtern möchtest und dann gibt es eine funktion unter weiter Funk... bei "Text" die nennt sich rechts.damit kannst du in der neuen spalte alle zahlen bis auf die letzte abschneiden und diese zahl dann filtern oder sortieren.

challanger
19.09.2001, 14:08
Danke, werde den Tip gleich morgen ausprob. Melde mich wieder.