PDA

Vollständige Version anzeigen : Habe ich die Möglichkeit ein Makro in Abhängigkeit laufen zu lassen


Puri1111
18.09.2001, 10:39
ob in einer Zelle was drin steht.

z.B. wenn Zelle F1 = "", dann Makro A
sonst, Makro B
Und dieses dann automatisch einzubinden in eine Formel in Feld H1
z.B. in H1 wenn(f1="";Makroa;makrob)

Wie muß denn die Formel aussehen.

<p align="left"><font size="1" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag ein Link entfernt.</font>

jinx
18.09.2001, 21:26
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Puri,

nur Beiträge schliessen ist ja nicht fair...

Generell: Ja, die Möglichkeit gibt es, aber vielleicht nicht ganz so einfach, wie Du Dir es vorgestellt hast.

Du kannst per Makro das Problem angehen (statisch, muss z.B. an einen Button gebunden werden und überprüft nur eine Zelle!):

<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre><span class="TOKEN">Sub</span> AlternativeMakros()
<span class="REM">' Auswahl Tabellenblatt, anpassen an eigenen Bedarf</span>
Worksheets(&quot;Tabelle2&quot;).Activate
<span class="REM">' zu &uuml;berpr&uuml;fenden Bereich ausw&auml;hlen und Wert&uuml;bergabe an Variable AA</span>
Range(&quot;F1&quot;).Select
AA = Range(&quot;F1&quot;).Value
<span class="REM">' &Uuml;berpr&uuml;fung des aktuellen Inhalts</span>
<span class="TOKEN">If</span> AA &lt;&gt; &quot;&quot; <span class="TOKEN">Then</span> GoTo 1 <span class="TOKEN">Else</span>
<span class="REM">' hier muss dann der Text hin, der ausgef&uuml;hrt wird, wenn kein Wert enthalten ist</span>
<span class="TOKEN">Exit Sub</span>
1:
<span class="REM">' hier muss dann der Text des Makros hin,</span>
<span class="REM">' dass bei Inhalt der Zelle ausgef&uuml;hrt werden soll</span>
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span></pre></div>
Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)

Den Möglichkeiten der Erweiterung sind dann kaum noch Grenzen gesetzt...

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten und die Signatur angepasst...</font>

Puri1111
19.09.2001, 09:47
Soweit schon mal Danke, aber wie mache ich es, wenn ich 150 Zeilen zu prüfen habe?

Melanie

jinx
19.09.2001, 13:58
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Melanie,

Schleifen binden...

Zum Beispiel:
For i=1 to 150
.....
ActiveCell.Offset(1, 0).Select
Next i

wobei dann der Exit Sub entsprechend anzupassen ist (durch goto ...)

Dabei gehe ich aber (barmherzig für mich) davon aus, dass diese Zellen zusammenhängend sind und alle auf die beiden Makros zugreifen sollen.

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag die Signatur angepasst...</font>