PDA

Vollständige Version anzeigen : Toptenstatistik


darkmoonlight
17.09.2001, 17:30
Ich habe in einer Spalte(D) verschiedene Bauteile aufgeführt.Diese sind mehrfach vorhanden.Je Bauteil eine Zeile.Ich würde gerne eine Toptendiagramm einfügen um zu sehen,welche am häufigsten vorkommt.Da es zu viele verschiedene Bauteile(ca200)sind und ich blutiger Anfänger im Excel bin,habe ich keine Ahnung,wie das geht.Wer kann mir da weiterhelfen.Die Tabelle wird täglich erweitert,sodas sich auch die Statistik täglich ändert.
Bsp:
A B C D
1(Datum) xxxxxx xxxxxx R157
2 RN48
3 CN166
4 R157
5 IC113
6 C58
7 CN166
. .
. .
. .
. .
. .
150 R157
151 IC113
usw.

<p align="left"><font size="1" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag ein Link entfernt.</font>

jinx
17.09.2001, 21:11
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, darkmoonlight,

wie wär´s denn mit einer Pivot-Tabelle?

Den Zeiger auf eine Zelle des zu analysierenden Bereiches stellen (z. B. D1).

Aufrufen unter DATEN - PIVOT-TABLE UND PIVOT-CHART BERICHT
Über den Assistenten Excel-Liste oder Datenbank und Pivot-Table auswählen, weiter anklicken, den Bereich per "Ameisenkolonne" auswählen (so er nicht markiert sein sollte), weiter, neues Blatt, Fertig stellen.
Es erscheint eine relativ unscheinbare und wenig aussagende Übersicht.
Nun gibt es zwei Möglichkeiten des Aufbaus: Datum in die Zeile, Spalte D in die Spalte oder
Spalte D in Zeile, Datum in Spalte; in jedem Fall aber
Anzahl von Spalte D in den Bereich Daten.

Die jeweils nicht benötigten Zeilen bzw. Spalten per Maus markieren und ausblenden.

Das Ergebnis könnte nach Sortieren so aussehen:<div><div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre>ICS Gesamtergebnis
CN166 4
R157 4
IC113 2
C58 1
&nbsp;</pre></div>
Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)

Oder Du gehst den Weg über die Funktion ZÄHLENWENN....

Leider müssen bei beiden Wegen die Bereiche angeglichen werden...

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag der Code für dieses Forum und die Signatur angepasst.<font>