PDA

Vollständige Version anzeigen : Bearbeiten einer Adressenliste


Daniela P.
17.09.2001, 14:30
Hallo Freunde,

ich habe mal wieder ein kleines Problemchen!

Ich habe eine Datei mit ca. 500 Namenseinträgen (von A1 bis A 505), in der bei weiblichen Personen die Anrede Frau steht, bei männlichen Personen aber nur der Name (ohne Anrede "Herr")!
Wie bekomme ich es hin, dass überall wo nicht "Frau" steht, der entsprechende Zellenwert (z. B. Müller) um "Herr" ergänzt wird - so dass anschließend in der Zelle
A 255 "Herr Müller" steht???

Gruß

Daniela

<p align="left"><font size="1" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag ein Link entfernt.</font>

matthias meier
17.09.2001, 15:43
ich braeuchte noch ein paar kleine infos zu deinem problem:

1. steht die anrede in einer seperaten zelle, oder sthet da z.b. "Frau Mueller" in einer Zelle ?

2. soll in eine leere (haengt von eins ab) zelle dann einfach nur herr eingefuegt werden ?


cirio

matthias

prinzeri
17.09.2001, 15:53
Hallo Daniela.

Versuchs mal mit folgender Formel in Zelle B1

=WENN(TEIL(A1;1;4)="Frau";A1;"Herr "&A1)

Dann runterkopieren bis B505.

Dann Spalte B markieren. Kopieren, dann bearbeiten - Inhalte einfügen - Werte.
Jetzt kann Spalte A gelöscht werden.

Gruss
prinzeri

jinx
17.09.2001, 18:41
<font size="2" face="Century Gothic">Moin,

@ Daniela P.:
Ich gestehe, ich arbeite auch mit Access. Aus diesem Grund kommt die Aufforderung, in eine Zelle einer Tabelle nur die Information zu packen, die dort hineingehört.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß es sinnvoll ist, Deine Datei z.B. als Steuerdatei für einen Serienbrief zu nehmen, da dann der Inhalt des Feldes wieder auseinander genommen werden muss.

Und Namen: wenn in Axx steht Müller, R. - soll dann wirklich Herr oder Frau Müller, R. in der Zelle stehen?

Ein Link auf die Grundlagen der Datenbanknormalisierung (http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb%3Bde%3BD39441) bei MS.


@ matthias meier:
So hätte ich die Tabelle auch aufgebaut: Trennung zwischen Anrede, Vor- und Nachnamen.


@ prinzeri:
Ich habe Dein Beispiel unter Excel2000 eingegeben und Spalte A gelöscht: #BEZUG!
Wenn Du allerdings ausblenden meinst... ;)

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten und die Signatur angepasst...</font>

prinzeri
18.09.2001, 07:05
Hallo jinx.

Hast Du vorher "Dann Spalte B markieren. Kopieren, dann bearbeiten - Inhalte einfügen - Werte" durchgeführt?
Bei Excel 97 stehen danach keine Formeln mehr in Spalte B und somit kann Spalte A gelöscht werden.

prinzeri

jinx
18.09.2001, 17:14
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Rainer,

sorry, aber mit dem Lesen hatte ich da wohl so meine Probleme...

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag die Signatur angepasst...</font>