PDA

Vollständige Version anzeigen : Lächle - es könnte schlimmer kommen ...


jinx
10.09.2001, 17:19
und kam knüppeldick....


<font size="2" face="Century Gothic">Moin,

ich bin der Neue – na ja, von der „Funktion“ her zumindest. Seit letzten Samstag hat das Forum in der Gesamtheit zwei neue Moderatoren: AWSW (Windows) und mich (Excel)

Ausgerechnet der – konnte man (Günther) da keinen besseren, zumindest anderen (Frauen mögen mir verzeihen – gedacht, aber nicht geschrieben!) finden....

Andererseits – ganz schön clever, diese Einbindung in die Verantwortlichkeit – kann er wenigstens nicht mehr motzen, plonken, schmähen, wegen der Vorbildfunktion...

Ich hoffe, dass der Status, den ich mir „erschrieben“ habe, andere Teilnehmer eher dazu beflügeln wird, Beiträge zu beantworten als sich darauf zu verlassen, dass dies die Aufgabe für den „Motzerator“ ist. Denn ich bin gerade wochentags tagsüber nicht erreichbar, kann also nie dann antworten, wenn die Probleme eigentlich am dringendsten sind.
Und immer darauf hoffen, daß ich helfen könne: Ich weiß auch nur, dass ich wenig weiß... und ich sehe irre große Lücken, die ich wohl in diesem Leben nicht mehr füllen kann.

Es gibt drei Wünsche, die ich an dieser Stelle zum Ausdruck bringen möchte, diese kann man an anderen Stellen bei viel kompetenteren Leuten nachlesen:

Mehrfachposting in unterschiedlichen Foren
Hier halte ich es mit Hans W. Herber (http://www.herber.de/bbs/faq.htm) und dem Bereich (Fehler korrigiert)

<font size="1" face="Arial, Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Stelle bitte keine Fragen im Rundumschlag. Es kommt vor, dass Fragen im Spotlight-Forum, in der Excel-NewsGroup, an mich persönlich und gleichzeitig hier ins Forum gepostet werden. Damit steigen zwar die Chancen des Fragestellers, eine Antwort zu bekommen, andererseits beschäftigt er ganze Völkerschaften mit seinem Problem, was die Chance anderer Fragestellern auf eine Antwort wiederum verringert. Dieses Verhalten ist nicht fair und wird nicht toleriert.
Auch ich habe schon mehrfach Zeit investiert, eine Lösung erarbeitet und dann festgestellt, dass es diese bereits wesentlich eleganter in einem anderen Forum gab.
Ich zensiere jetzt mal nicht, aber das Denken geht dann schon ins Drastische: an das zweite Loch in gewissen Körperteilen...

Angaben zum Problem
wurde bereits in der Netiquette (http://www.ms-office-forum.net/forum/netiquette.php) ausführlich besprochen

Reaktion auf Antwort
Auch wenn dies in diesem Beitrag steht: Jeder, der eine Antwort gegeben hat, die sich mit dem Problem auseinandersetzt, sollte eine Reaktion erhalten.
Zwei Gründe: Feedback auf die Behandlung des Themas (erfasst, gelöst, vollkommen falsch verstanden) und Information, ob Problem gelöst. Nur so kann man sich auch als Helfender immer wieder rückversichern und im Endeffekt die Qualität der Hilfe verbessern.

Gerade dieser Punkt wird aber wohl der Wunschtraum bleiben – oder besser: vielen Dank ferdix, so kann man noch an das Gute im Menschen glauben ... :D

Sollte ich bereits jemandem zu sehr auf die Füße getreten sein, dann hat die Person jetzt einerseits Plattfüße, andererseits muss ich mich bei ihr entschuldigen: Das war noch das Mitglied – der Moderator macht so was nicht mehr (der benutzt dann ein anderes Profil!).

Abschließend: Beileidsschreiben sind an den Administrator zu senden.

In diesem Sinne auf gute Zusammenarbeit

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten und die Signatur angepasst...</font>

peppi
10.09.2001, 18:06
freu, freu,
noch'n guter ...

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag die Signatur angepasst...</font>

jinx
10.09.2001, 21:50
<font size="2" face="Century Gothic">Danke, peppi,

soviel Vorschußlorbeeren! Wenn da man nicht der erste Eindruck getäuscht hat...

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag die Signatur angepasst...</font>

Pittchen
11.09.2001, 06:53
Na dann,
auf gute Zusammenarbeit, freu' mich drauf;
Gruß Pittchen