PDA

Vollständige Version anzeigen : Zahlen werden nicht als Zahlen behandelt


Henkelmann
07.09.2001, 08:24
Moin zusammen!

Excel 97 SR 2

In einer bestimmten Tabelle (die per html aus einem Word-Dokument übertragen wurde) läßt sich mit den Zahlen partout nicht rechnen. Dies gilt auch für Zahlen die erst nach der Übertragung eingetragen werden. Wenn beispielsweise mehrere Felder mit Zahlen markiert sind, wird in der Statusleiste keine Summe angezeigt. Ebenso ist es nicht möglich, die Zahlen zu summieren. Statt eines Wert wird in der entsprechenden Zelle die Formel im 'Wortlaut' angegeben. Wenn mit den gleichen Einstellungen eine neue Datei geöffnet wird, dann ist dort alles in Ordnung: Summen werden angezeigt und Formeln werden berechnet.

Woran kann es liegen?

Dank im Voraus!

Gruß, Urs Henkelmann

<p align="left"><font size="1" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag ein Link entfernt.</font>

Pittchen
07.09.2001, 08:32
Moin,
mit hoher Wahrscheinlichkeit nimmt Excel die'Zahlen' beim Import mit dem Zellformat Text; dann hast Du schlechte Karten; ich kenne keine Methode, dieses im Hintergrund gespeicherte Format in ein Standardformat 'Zahlen' zurückzusetzen.
Gruß Pittchen

HiDus
07.09.2001, 09:39
Hi,

ich arbeite auch mit EXCEL97 und kann mich erinnern, dass ich gleiches Problem mit einer "geerbten" Exceltabelle hatte. Folgendermassen konnte ich es lösen:
unter EXTRAS => OPTIONEN => ANSICHT => FENSTEROPTIONEN das Häkchen bei Formeln deaktivieren.

Vielleicht klappts bei Dir auch so ...

Gruss
Hidus