PDA

Vollständige Version anzeigen : wochentage


snore
06.09.2001, 21:04
hallo leute,

bitte helft mir bei meine problem, ich brauche ein makro das statt der vorgegebenen 1 - 7 wochentage aus den funktionsassistenten, 1 - 21 wochentage hat
z.b.:
1 Woche 1 - 7
2 woche 8 - 14
3 Woche 16 - 21

bitte helft mir.

mfg
snore

<p align="left"><font size="1" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag ein Link entfernt.</font>

jinx
06.09.2001, 22:01
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, snore,

auch wenn eine Woche nur 7 Tage hat: Gib doch bitte an, in welcher Spalte sich die Daten der Tage befinden und wo das Kriterium für die 3 Wochen steht (Du musst ja schließlich irgendwo festlegen, welcher Bereich die letzten 3 Wochen sind, oder es muss von oben beginnen - tja, dann verschiebt sich der Bereich und es ist immer Wochenende :D??)

wartend auf input

P.S.: 3 Woche 15-21 bitte!

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten und die Signatur angepasst...</font>

jinx
07.09.2001, 05:34
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, snore

„zu Fuß“ habe ich folgende Lösung:
Daten stehen in Spalte A, Wochentage nach Funktion in B, Dein gewünschtes Ergebnis in C sowie die Ermittlung der vergangenen Tage in D; darüber hinaus befindet sich das Bezugsdatum in Zelle C1.
Diese Angaben müssen natürlich noch für Deine Tabelle angepasst werden...

Bezogen auf Zeile 4 steht dann folgender Code in

B4: =WOCHENTAG(A4)
C4: =WENN(D4>21;"älter als 3 Wochen";WENN(UND(D4>14;D4<=21);B4+7*2;B4))
D4: =TAGE360(A4;$C$1)

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag die Signatur angepasst...</font>

snore
07.09.2001, 20:46
hallo,

ich brauche das makro für eine schicht einteilung die sich alle 3 wochen wiederholt,
und es an ein datum + wochentag bindet.

vieleicht könnt ihr mir jetzt helfen.

danke

mfg
snore

jinx
07.09.2001, 21:36
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, snore,

ich weiß immer noch nicht genau, was Du nun eigentlich willst. Also versuche ich weiter zu helfen - vielleicht kann ich ja Deine Wünsche erraten.

Wie wär´s denn hiermit?

<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre><span class="TOKEN">Sub</span> Schichtplan()
<span class="REM">' F&uuml;gt ab der Zelle, wo der Cursor positioniert ist, eine Reihe von</span>
<span class="REM">' 1 bis 21 ein</span>
i = 1
<span class="TOKEN">Do</span> <span class="TOKEN">While</span> i &lt; 22
ActiveCell.Value = i
ActiveCell.Offset(1, 0).Select
i = i + 1
<span class="TOKEN">Loop</span>
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span></pre></div>
Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)

Vielleicht ist es ja das, was Du suchst - nicht schön, aber arbeitet.

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag der Code für dieses Forum und die Signatur angepasst.<font>

snore
09.09.2001, 18:32
hallo jinx,
danke für deine antwort, nur noch eine frage kann dein makro noch an ein Datum angehängt werden. z.b
01.09.01 = 1
02.09.01 = 2 u.s.w bis 21 und dann wieder mit 1 anfangen.

hoffentlich verstehst du mich

mfg
snore

jinx
09.09.2001, 20:05
Moin, snore,

können kann man fast alles... aber das ich etwas verstehe?<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre>
Datum Schichtplan Zusammenfassung
01.09.2001 1 01.09.2001 = 1
02.09.2001 2 02.09.2001 = 2</pre></div>_

<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre><span class="TOKEN">Sub</span> Alternative()
<span class="REM">' F&uuml;gt ab der Zelle, wo der Cursor positioniert ist, eine Reihe von</span>
<span class="REM">' 1 bis 21 ein sowie in der rechts daneben liegenden Zelle die</span>
<span class="REM">' Zusammenfassung aus Datum und Zahl</span>
i = 1
<span class="TOKEN">Do</span> <span class="TOKEN">While</span> i &lt; 22
Datum = ActiveCell.Offset(0, -1).Value
ActiveCell.Value = i
ActiveCell.Offset(0, 1).Value = Datum &amp; &quot; = &quot; &amp; i
ActiveCell.Offset(1, 0).Select
i = i + 1
<span class="TOKEN">Loop</span>
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span></pre></div>
Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)

Sollte dies immer noch nicht Deinen Erwartungen entsprechen, schick mir eine e-Mail samt Tabelle in der Anlage, die Du nach Deinen Wünschen aufgebaut hast.
Wenn ich´s dann immer noch nicht verstehe....

Anmerkungen: Dies ist keine Aufforderung zur Übersendung von Mappen, die nicht angefordert sind; eine Lösung, so sie denn anders als beschrieben ausfällt, wird in diesem Beitrag veröffentlicht

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag der Code für dieses Forum und die Signatur angepasst.<font>

Stema
10.09.2001, 11:39
Nur mal ein kleiner Denkanstoß:

Wie wär's, wenn man mit Format(Datum, "ww") auf die Kalenderwoche zugreift? Geht leider nur über VBA.

@Jinx: Seit wann bist Du Moderator?

------------------

Gruß Stema
------------------

[Dieser Beitrag wurde von Stema am 10.09.2001 editiert.]

jinx
10.09.2001, 16:35
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Stema,

solange der Schichtplan mit den vorgegebenen Kalenderwochen übereinstimmt - kein Problem.

Das nächste Problem besteht darin, daß mein Code immer nur in der vorgegebenen Zelle beginnt und dann die Aktion ausführt, also keinen Monatswechsel berücksichtigt bzw. keine Fortsetzung auf dem nächsten Arbeitsblatt...

Was Deine direkte Frage betrifft: Seit dem 08.09., also Samstag. Thread dazu sollte eigentlich schon lange fertig/veröffentlicht sein....

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag die Signatur angepasst...</font>