PDA

Vollständige Version anzeigen : Kopieren mehrerTextteile aus einer Zelle


LStriker
04.09.2001, 09:27
Hallo,

weiss jemand wie ich folgendes Problem lösen kann:

Meine Adresstabelle ist aus Outlook importiert und clevere Leute haben ein Feld (Strasse) missbraucht und die komplette Adresse reingeschrieben, jeweils mit Zeilenumbruch, also

Muster GmbH
Immobilien
Beispielstrasse 11
12345 Apfelkuchen

In Excel wird mir der Zeilenumbruch in diesem Feld mittels eines kleinen Vierecks angezeigt.

Jetzt habe ich mir gedacht, die durch den Zeilenumbruch getrennten Eingaben in diesem Feld durch ein Makro "aufzuteilen" und jede durch Zeilenumbruch getrennte Eingabe in eine eigene Spalte zu kopieren, so das ich wieder eigene Felder für Name; Name2; Str; usw. habe.

Hat jemand sowas ähnliches schon mal gemacht oder kann sich vorstellen für sowas ein Makro zu schreiben? Ich habe von Makroprogrammierung leider gar keine Ahnung.
Es wäre sehr nett, wenn mir jemand helfen könnte. Sonst muss ich nämlich die rund 3000 Adressen mühselig von Hand aufteilen.

Vielen Dank - Lucky-Striker

<p align="left"><font size="1" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag ein Link entfernt.</font>

prinzeri
04.09.2001, 10:24
Hallo LStriker.

Geht vielleicht auch ohne Makro.

Versuchs mal mit folgenden Formeln in den Spalten neben der, die Du aufteilen willst:

B1:
=FINDEN("";A1) Findet das erste Rechteck, wenn das bei Dir auch so aussieht, und gibt die Position an

c1:
=LINKS(A1;B1-1) Isoliert den Teil links vom ersten Rechteck

d1:
=TEIL(A1;B1+2;1000) Ergibt den Teil rechts vom ersten Dreieck.

So müsstest Du weiterverfahren bis Du alle Teile isoliert hast.
Dann die Spalten, die Du noch brauchst mit kopieren, Inhalte einfügen, Werte von Formeln in Text umwandeln. Erst dann nicht benötigte Spalten löschen.

Hilft Dir das?

prinzeri