PDA

Vollständige Version anzeigen : Daten Quartalsweise zusammenfassen


AntonH
22.08.2001, 16:09
Wie kann ich Daten in einer Tabelle quartalsweise zusammenfassen und auf einem separatem Tabellenblatt ausgeben?

Zum Beispiel sind bei mir Aufträge mit Datum und Umsatz in einer Tabelle gelistet. Ich möchte jetzt die Umsätze quartalsweise zusammenfassen.

Wer kann da helfen?

Mich interessiert genauso die Zusammenfassung von Daten nach Monaten und Jahren.

Anton


<p align="left"><font size="1" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag ein Link entfernt.</font>

jinx
22.08.2001, 20:00
<font size="2" face="Century Gothic">Moin,Anton,

Lösung ohne VBA:
Tabelle sortieren;
auf Blatt wechseln, auf dem die Zusammenfassung gemacht werden soll,
Zelle anklicken,
Summenzeichen aus Bearbeitungsleiste Standard anklicken,
Tabellenblatt mit Daten anklicken,
Bereich markieren,
per Eingabe bestätigen,
„Do While not End of File“.......
Hier hilft bei der Zusammenfassung von Monatsdaten nur ein geduldiges Auge!

Lösung mit VBA:
per InStr die Angaben für Monat und Jahr auslesen und in andere Spalten einfügen, Sortieren der Tabelle nach diesen Zusatzangaben, per Schleife Addition nach Monaten / Quartalen / Jahren....

Bei Nachfragen bitte Angabe des verwendeten Datumsformats.

<font color="#808080" size="3" face="Arial Black">HTH
jinx</font>

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag die Signatur angepasst...</font>

jinx
23.08.2001, 04:52
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Anton,

das Auslesen der Monate bzw. Jahre geht mit den Funktionen Monat und Jahr auch ohne VBA.

Datumswert steht in A2; Eingabe der Formel =Monat(A2) liefert in der gewünschten Zelle den Monatswert als Zahl (für August also 8).
Analog für Jahr.

<font color="#808080" size="3" face="Arial Black">cu
jinx</font>

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag die Signatur angepasst...</font>

Stema
23.08.2001, 08:17
Hallo Anton,

mit VBA kannst Du ein Datum mit Format(DeinDatum, "q") als Quartal formatieren. Direkt in der Zelle funktioniert das leider nicht. Weiß der Teufel, was sich MS dabei wieder gedacht hat.
Somit kannst Du dann mit einer Schleife alle Zellen durchgehen und z.B. alles mit dem Ereigbnis 1 in Blatt1 kopieren, 2 in Blatt2 usw...


------------------

Gruß Stema
------------------

Horst Schulte
25.08.2001, 10:15
Hallo,

mit dieser Formel kannst Du aus dem Datum (hier: Zelle A1) das Quartal bestimmen:

=WENN(ISTZAHL(A1);AUFRUNDEN(MONAT(A1)/3;0)&". Quartal";"")

Danach könntest Du die Zusammenfassung sehr leicht mit einer Pivottabelle erstellen.

Wenn Du hierzu Hilfe benötigst, findest Du auf meiner Seite mehr zu diesem Thema.

Viel Erfolg.

Grüße
Horst Schulte

<p align="center"><a href="http://www.horst-schulte.de"><img border="0" src="http://www.horst-schulte.de/hs-NET/logo_hs.gif" alt="Horst Schultes Portal für Bürohengste">