PDA

Vollständige Version anzeigen : Gigt es Anzahlwenn?


doktor
19.08.2001, 22:06
Hi Alle
Ich habe eine Kfz kosten tabelle erstellt mit
ausgabeart preis
Ich kann gesamtpreis pro ausgabenart ermiteln mit summewenn
möchte aber gerne "??!! antahlwennhaben ??""
ist das möglich?????????
gruß
Henryk


<p align="left"><font size="1" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag ein Link entfernt.</font>

jinx
20.08.2001, 05:25
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Henryk,

eine Möglichkeit: Häufigkeit.
Dazu ein Auszug aus der Online-Hilfe Excel 2000

HÄUFIGKEIT
...
Liefert eine Häufigkeitsverteilung als einspaltige Matrix. Verwenden Sie HÄUFIGKEIT z. B. um die Prüfungsergebnisse innerhalb bestimmter Ergebnisbereiche zu zählen. Da HÄUFIGKEIT eine Matrix liefert, muss die Formel als Matrixformel eingegeben werden.
Syntax
HÄUFIGKEIT(Daten;Klassen)
Daten entspricht einer Matrix von oder einem Bezug auf eine Wertemenge, deren Häufigkeiten Sie zählen möchten. Enthält Daten keine Werte (Zahlen), liefert HÄUFIGKEIT eine mit Nullen belegte Matrix.
Klassen sind die als Matrix oder Bezug auf einen Zellbereich eingegebenen Intervallgrenzen, nach denen Sie die in Daten befindlichen Werte einordnen möchten. Für den Fall, dass Klassen keine Werte enthält, liefert HÄUFIGKEIT die Anzahl der zu Daten gehörenden Elemente.

<font color="#808080" size="3" face="Arial Black">cu
jinx</font>

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag die Signatur angepasst...</font>

doktor
20.08.2001, 07:31
Hallo Jinx

Ich habe mit der "Haufigkeit" in meiner tabelle gespielt.
Bis jetzt kann ich damit nur mit zahlen arbeiten. Bei texten kommt nur "0" raus
trotzdem danke habe was neues gelernt
Henryk