PDA

Vollständige Version anzeigen : Automatischer Druck


Maik
27.07.2001, 20:28
Eine Frage mal,

ich habe ein Rechenprogramm geschrieben, alles läuft, nur habe ich jetzt noch ein Problem.

Oben habe ich eine Statusleiste eingebaut, mit der ich sehen kann viele Seite beschrieben worden sind.

Jetzt müßte es so sein, das der Makro oder der gleichen, immer die Seitenanzahl druck die oben steht.

Also oben seht sie verwenden z.Z. 2 Seiten. Dann müßten die ersten beiden Seiten gedruckt werden. Wenn dort steht sie verwenden z.Z. 3 Seiten, die ersten drei Seiten drucken, usw.

weiß jemand rat?

danke im vorraus.

jinx
28.07.2001, 17:36
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Maik,

wenn Du schon die Anzeige der zu druckenden Seiten geregelt hast, wirst Du sicher eine Variable definiert haben....

Bei der folgenden Funktion wird ansonsten der Druckbereich bis zur ersten leeren Spalte bzw. Zeile markiert und ausgedruckt; das betreffende Arbeitsblatt muss entsprechend geändert (Namen angeben) und ggf. der Bereich aus Deiner Variablen eingefügt werden, wenn Leerzeilen/-spalten im Druck auftauchen sollen:

<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre><span class="TOKEN">Sub</span> MaiksAutomatischerDruck()
<span class="TOKEN">On</span> <span class="TOKEN">Error</span> <span class="TOKEN">Resume</span> <span class="TOKEN">Next</span>
Worksheets(&quot;Tabelle1&quot;).Activate
Range(&quot;A1&quot;).Select
ActiveSheet.PageSetup.PrintArea = _
ActiveCell.CurrentRegion.Select
Selection.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span></pre></div>
Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)

<font color="#808080" size="3" face="Arial Black">HTH
jinx</font>

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag der Code für dieses Forum angepasst und die Signatur angepasst.<font>

Maik
28.07.2001, 18:11
Na nicht mal schlech, habe aber folgendes gemacht:

Die Seiten sind bereits alle schon vorhanden, also als Blank.

Der Drucktitel und den Druckbereich habe ich dann fest gelegt. Jetzt muß es aber so sein das die Zahl die oben Angezeigt wird, dafür steht welche Seiten gedruckt werden (also wie oben beschrieben).

jinx
29.07.2001, 18:18
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Maik,

ich wollte mich schon entschuldigen, von wegen Beitrag nicht richtig gelesen und so, aber dann fiel mir auf, dass dem nicht so ist: wir reden wohl aneinander vorbei.....

In Deinem ersten Schreiben heißt es sinngemäß: Anzeige der beschriebenen Seiten in Leiste.

Leider gehe ich davon aus, dass diese Zahl nicht vom Himmel fällt, sondern sich durch die Anzahl der vorhandenen Sätze sowie die Anzahl der auf einer Seite druckbaren Sätze errechnet bzw. errechnen lässt.
Da Du unterschiedliche Seitenzahlen erwähnt hast, bin ich dann auch noch irrigerweise davon ausgegangen, diese Werte würden in einer Variablen zwischengespeichert. Und das scheint das Missverständnis zwischen uns zu sein.

Da ich Deine Arbeitsmappe und den Aufbau nicht kenne, kann ich insgesamt nur allgemeine Mutmaßungen anstellen, und wie man sieht, liege ich da falsch – es gibt schließlich viele Wege, die zum Ergebnis führen.....

<font color="#808080" size="3" face="Arial Black">Sorry for the waste of time
jinx</font>

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag die Signatur angepasst...</font>