PDA

Vollständige Version anzeigen : Programmfenster von Exel


Strauss
22.07.2001, 18:58
Hi an alle
Ich habe ein großes Problem mit Exel
Wenn ich ein vorhandenes Arbeitsblatt öffne erscheint das Programmfenster von Exel nur halb auf dem Bildschirm (Symbolleiste außerhalb des Bildschirms)
Auch wenn ich nur Exel mit einem leerem Arbeitsblatt öffne habe ich nur die Hälfte des Programmfensters.
Ich kann Exel nur über die Taksleiste oder mit ALT+F4 beenden. Bei Word und Access ist alles OK.
Ein Entfernen und Wiederherstellen von Exel brachte nichts. Selbst die komplette Deinstallation von Office brachte keinen Erfolg.
Woran kanns liegen?? (nach Möglichkeit keine Neuinstallation von Windows)
Es handelt sich hierbei um ein Update von Office 97 auf Office 2000.
Dank schon im voraus.
Gruß Micha

RobertQ
23.07.2001, 13:45
Hallo Micha,

den einzigen Hinweis, den ich habe:
Taskleiste, "rechte Maustaste" und alle Fenster überlappend anordnen.
Dann werden alle Fenster, oben links beginnend gestaffelt angezeigt.
Danach sollte es möglich sein auch die Excel Symbol und Menueleiste wieder anzusprechen.

mfg
Robert

Strauss
23.07.2001, 18:29
Hi Robert
Der Tip hat voll eingschlagen.
Alles wieder im Lot.
Auf die einfachsten Sachen kommt man meistens nie.
Vieln Dank nochmal und schönes Wochenende("gg")

Pepi
24.07.2001, 07:14
Hi,
ich habe das Problem mit Word 2000 und XP. Gelegentlich wird Word 2000 in einem Teilfenster gestartet, ein System habe ich noch nicht feststellen können. Hier hilft dann entweder ALT-Leertaste und W bzw. X - ja nachdem, ob das Fenster wiederherstell- oder maximierbar ist. Blöde Sache - woran das nun wieder liegen mag, obwohl die beiden Versionen getrennt voneinander installiert wurden. Aber irgendein Registry-Eintrag wird schon dafür verantwortlich sein.
Gruß, Matthias