PDA

Vollständige Version anzeigen : Name des Arbeitsblattes per Macro ändern


Manni
20.07.2001, 21:44
Guten Abend,

Ich möchte den Namen des aktiven Arbeitsblattes ändern (d.h. per Makro aus einer Zelle übernehmen).

Kann jemand helfen?

Grüße
Manni

jinx
20.07.2001, 23:19
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Manni,

vielleicht so:<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre><span class="TOKEN">Sub</span> ArbeitsblattUmbenennen()
ActiveSheet.Activate
ActiveSheet.Name = Range(&quot;A1&quot;).Value
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span>
&nbsp;</pre></div>
Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)

Der neue Blattname steht danach immer in Zelle A1 des jeweils aktiven Blattes.

HTH
<font color="#808080" size="3" face="Arial Black">jinx</font>

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag der Code für dieses Forum angepasst und die Signatur angepasst.<font>

Klaus-Dieter
20.07.2001, 23:21
Hallo Manni,

dieses Makro liest in Zelle A1 einen Namen aus und nennt das Blatt danach um.

Sub tabellenblatt()
ActiveSheet.Name = Cells(1, 1)
End Sub

@hy jinx wozu das aktive Blatt aktivieren?

Manni
20.07.2001, 23:49
Vielen Dank Euch beiden!

Hat geklappt :-)

Manni