PDA

Vollständige Version anzeigen : Hintergrundfarbe in Formel ....


Kneti
14.07.2001, 19:24
Hallo Leute,

ja sicher ich schon wieder - na eine muss doch die blöden Fragen hier stellen.
Soll diese Spezies aussterben ?

Ich würde gern mal wissen ob Excel die Wunderwaffe auch die Hintergrundfarbe einer Zelle in einer Formel kombinieren kann?

Also sprich ist die Zelle A1 Color dann gilt Formel so und so ist die Zelle A1 ohne Farbe - weiß ist ja auch ne Farbe... - was denn nun ist sie weiß oder ohne Farbe ???

Egal - läßt sich da was machen, ich kann mir dann nämlich die schönen Freizeitstunden sparen wenn ihr es wißt das es nicht geht !

Gruß an alle Excel-Fans :)

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>

Klaus-Dieter
14.07.2001, 21:22
Hallo Kneti,

mit Zellformeln habe ich so was noch nie versucht, weiß auch nicht ob das geht. Folgendes Makro kann so etwas:

Sub Formel_nach_Farbe()
z = 2
Do While Cells(z, 1) <> ""
wert1 = Cells(z, 2)
wert2 = Cells(z, 3)
Cells(z, 1).Select
If Selection.Interior.ColorIndex = 4 Then Cells(z, 4) = wert1 + wert2 Else Cells(z, 4) = wert1 * wert2
z = z + 1
Loop
End Sub

Bei grünen Zellhintergrund in Spalte A werden die Werte in den Spalten B und C addiert, bei gelben Hintergrund multipliziert. Für weitere Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung.
Wenn Du auf weißen Hintergrund bestehst muß die Zahl hinter 'Color Index' 2 lauten.

Kneti
15.07.2001, 18:43
Hallo Klaus,

in dem Makro erkenne ich keine Farben, kann zwar kein Englisch, aber ein paar Brocken an Farben würde ich schon erkennen...

Welche Farbe steht für subtrahieren ?

Ich wollte in einer Zahlenfolge die ich vergleichen lasse - indem Fall die Lottozahlen - die Zusatzzahl farblich markieren damit diese nicht bei der Gewinnanzeige das Ergebnis verfälscht, aber eben doch als gezogene Zahl erkannt wird.
Das wollte ich dann mit der Hintergrundfarbe machen. Also wenn mir das Ergebnis 3 Richtige angezeigt wird kann es auch nur ein 2er mit Zusatzzahl sein - und dann gibt es keine Kohle !
Gruß René

Klaus-Dieter
15.07.2001, 21:14
Hallo Rene',

die Farbe erscheint nicht als Wort, Du brauchst also nicht an Deinen Sprachkenntnissen verzweifeln. Die 4 hinter 'ColorIndex' steht für grünen Zellhintergrund, der gelbe Hintergrund in den anderen Zellen erscheint im Makro gar nicht, es wird dann also einfach die Bedingung 'Else Cells(z, 4) = wert1 * wert2' ausgeführt, weil der Hintergrund eben nicht grün ist.
Diese Beispiel passt natürlich nicht ganz zu Deinem speziellen Problem. Wenn Du es nicht angepasst bekommst, kannst Du Dich ja noch mal melden.

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>