PDA

Vollständige Version anzeigen : autowert bei jedem Start


volkann
11.07.2001, 09:37
Hallo Leute!
Hab folgendes Problem: hab eine Rechnungsvorlage erstellt, soll jetzt bei jedem start Rechnungsnummer automatisch vergeben, also immer um eins hochzählen. Wie kann man das realisieren. Danke jetzt schon für Antworten.

Klaus-Dieter
11.07.2001, 16:18
Hallo volkann,

das ist recht einfach:

Du rufst den Visual Basic-Editor auf, dort gehst Du unter Projekt - VBAProjekt auf den Punkt 'Diese Arbeitsmappe' dann gibst Du rechts in dem großen Fenster folgendes Skript ein:

Sub Workbook_Open()
nummer
End Sub

Anschließend erzeugst Du mit Einfügen/Modul ein Modul, dort gibst Du dieses Skript ein:

Sub nummer()
nr = Cells(1, 1) + 1
Cells(1, 1) = nr
End Sub

Das erste Skript bewirkt ein automatisches Ablaufen des 2. Skripts. Dadurch wird eine Zahl jeweils um den Faktor 1 erhöht. In meinem Beispiel befindet sich die Zahl in der Zelle A1. Du kannst sie natürlich in jeder anderen Zelle plazieren. Dazu mußt Du dann das 2. Skript anpassen. Die Ziffern hinter Cells geben die Position an: erste Ziffer=Nummer der Zeile, zweite Ziffer=Nummer der Spalte.

volkann
12.07.2001, 17:57
Hallo Klaus-Dieter,

ich danke Dir sehr für Deine Hilfe, hat sehr gut geklappt, nur ist das Problem das ich immer das letzte abgespeicherte Rechnung aufrufen muß, damit es hochzählt. Wäre es möglich wenn man immer die Mustervorlage aufruft und die leere Rechnung schon automatisch hochzählt?
Danke im voraus.

Pepi
12.07.2001, 19:02
Du könntest eine CustomDocumentProperty (zu Workbook) einrichten in deiner Vorlage. Beim Erstellen einer neuen Mappe würdest du den Inhalt dieser Variablen hochzählen - oder wie auch immer verändern -, die Vorlage abspeichern und dann das neue Doc erzeugen.
Kommst du damit als Ansatz weiter?

Morli
13.07.2001, 17:05
Hallo volkann,

Du könntest doch auch in deiner Vorlage in einem Feld immer die letzte Rechnungsnummer hinterlegen und jedesmal beim Anlegen eine neuen Rechnung um +1 erhöhen.

Gruß

Rainer ;)

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>