PDA

Vollständige Version anzeigen : aktualisierbare Zelle


quaks
28.06.2001, 15:41
Hallo
hat vllt irgend wer ne Idee wie ich zu einer ähnliche Funktion wie Heute() komme nur das es das Datum der Letzten Speicherung angibt?
ich hab es mit FileDate(thisworkbook.fullname) versucht - aber das aktualiesiert sicher irgenwie nicht, sondern hat immer das "Erstell-Datum" :(

Gruß
Sandra

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>

jinx
28.06.2001, 16:43
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Sandra,

für Antworten bin ich immer neugierig, warum jemand die Funktion benötigt...

Du hast die Möglichkeit, vor dem Speichern der Datei z.B. folgendes Makro anzuwenden:

Sub DateiDatum()
ThisWorkbook.Save Worksheets(1).[a1] = FileDateTime("C:/Speicherort/Dateiname.xls")
ThisWorkbook.Close savechanges:=True
End Sub

Hier wird der gewünschte Wert in die Zelle A1 des Tabelle 1 geschrieben, also ggf. Blattnamen und Zelle ändern.... und bitte die Anführungszeichen für den Speicherort setzen :D

<font color="#808080" size="3" face="Arial Black">HTH
jinx</font>

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten und die Signatur angepasst...</font>

Klaus-Dieter
28.06.2001, 16:45
Hallo Sandra,

wenn Du das Speichern über ein Makro auslöst, ist es zum Beispiel möglich, das aktuelle Datum mit in den Dateinamen zu schreiben. Wenn Dir das hilft, kannst Du Dich ja noch mal melden.

quaks
29.06.2001, 09:31
Hallo
Danke erstmal für die Antworten und nun zu der Frage wozu ich sowas brauch - ganz einfach ich - bzw. mein Chef :) - möchte ein
Dokument erstellen in dem es eine Zelle gibt wo steht "Notiz vom ...." oder "Stand vom ..."
Wenn die Funktion =Heute() dort steht ändert sich das Datum auf den aktuellen Tag - obwohl ich gar nix verändert habe .....

Damit muss ich deinen Vorschlag Klaus-Dieter leider ausschließen und jinx deiner funzt leider nicht :( es erscheint folgender Fehler : er markiert .Save und erzählt "Falsche Anzahl von Komponenten oder ungültige Eigenschaftszuweisung"

Schade eigentlich

Gruß
Sandra

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten und die Signatur angepasst...</font>

Klaus-Dieter
29.06.2001, 13:02
Hallo Sandra,

auch dafür gibt es eine Lösung. Ich habe Dir trotz Netiquette und so, ;) hallo jinx :D, eine Beispieltabelle per eMail geschickt.

Hier für alle das Makro:

Sub speichern()
'Speichert die aktuelle Tabelle in ein festgelegtes Zielverzeichnis
'und schreibt das Datum der letzten Speicherung in die Zelle E2

Cells(2, 5) = Date ' Zielzelle für Datum der letzten Speicherung. (Kann geändert werden)
nam = "D:\Eigene Dateien\Testliste.xls" ' Zielverzeichnis (kann geändert werden)
ActiveWorkbook.SaveAs FileName:=nam, FileFormat:=xlNormal

End Sub

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>

Pepi
01.07.2001, 15:20
Hi Sandra,
auch ich gebe meinen Senf dazu. Hier eine weitere Lösung, die du in die fragliche Mappe einbauen könntest:

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
If MsgBox("Soll das aktuelle Datum gespeichert werden?", _
vbQuestion + vbYesNo, "Datum speichern") = vbYes Then
Range("A1").Value = "Stand vom " & Format(Date, "dd/mm/yy")
ThisWorkbook.Close True
End If
End Sub

Hilft dir das weiter?

Pepi
03.07.2001, 16:35
Hallo Sandra,
hier nähere Erklärungen:
Sofern das Makro/Programm nur für die eine Datei gebraucht wird, verfahre wie folgt:
Öffne den Visual-Basic-Editor mit ALT-F11. Linker Hand siehst du den Projekt-Explorer (ggf. mit STRG-R einblenden). Doppelklick unter halb des Zweiges VBAProject-DeineDatei auf den Eintrag DieseArbeitsmappe; es öffnet sich ein Editor-Fenster. Klappe die linke der beiden Listen über dem Cursor auf und wähle Workbook. Wähle in der rechten Liste "BeforeClose". Lösche die beiden anderen Zeile (Private Sub Workbook_Open ... End Sub).
Füge zwischen die beiden übriggebliebenen Zeilen ein:
If MsgBox("Soll das aktuelle Datum gespeichert werden?", _
vbQuestion + vbYesNo, "Datum speichern") = vbYes Then
Range("A1").Value = "Stand vom " & Format(Date, "dd/mm/yy")
ThisWorkbook.Close True
End If

Die Anweisung "ThisWorkbook.Close True" kannst du auch weglassen; somit wird der Benutzer immer gefragt, ob Änderungen gespeichert werden sollen.

Viel Erfolg!

quaks
05.07.2001, 13:09
Danke

so funzt es und ich bzw. cheffe kann sich aussuchen wie ers gerne hätte ...

Sandra